Fenchel-Gemüse mit roten Linsen

Bei diesem Gericht wird eine leckere Fenchel-Pfanne zubereitet, die neben Möhren noch gesunde und eiweißreiche rote Linsen beinhaltet.

Fenchel-Gemüse mit roten Linsen

Bewertung: Ø 4,3 (63 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Kn Fenchel
3 Stk Möhren
2 EL Butter
150 g Linsen, rot
1 TL Currypulver
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
400 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Fenchel-Gemüse mit roten Linsen zunächst den Fenchel putzen, das Fenchelgrün trennen und hacken, den Rest in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden.
  3. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel und die Möhren darin kurz anbraten.
  4. Anschließend die Linsen hinzugeben, mit Curry und Kreuzkümmel würzen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Das Ganze aufkochen lassen und für ca. 10-15 Minuten, bei schwacher Hitze, köcheln lassen, bis die Brühe vollständig aufgesaugt wurde. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Schließlich das Fenchelgrün unterrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Geschmorter Fenchel

Geschmorter Fenchel

Was ist lecker und dazu noch sehr gesund? Dieses Rezept für geschmorten Fenchel, welches als Beilage garantiert überzeugen wird!

Fenchel Auflauf mit Hackfleisch

Fenchel Auflauf mit Hackfleisch

Mit diesem Rezept wird ein leckerer würziger Fenchel Auflauf mit Hackfleisch zubereitet, der wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Gekochter Fenchelsalat

Gekochter Fenchelsalat

Dieser gekochte Fenchelsalat ist nicht nur sehr lecker, sondern auch gut bekömmlich. Das schlanke Rezept passt daher prima in die schnelle Küche.

Fenchelgemüse überbacken

Fenchelgemüse überbacken

Spätestens dann, wenn Fenchelgemüse überbacken auf den Tisch kommt, wird es viele Liebhaber finden. Ein wirklich schönes Gemüse- und Beilagen-Rezept.

Omas Fenchelauflauf

Omas Fenchelauflauf

Mit Omas Fenchelauflauf mit dem leckeren Eier-Käse-Sahne-Guss kann man immer punkten. Das Rezept schmeckt heute so gut wie gestern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte