Omas Fenchelauflauf

Omas Fenchelauflauf mit dem leckeren Eier-Käse-Sahne-Guss schmeckt heute so gut wie gestern. Hier ist das herzhafte Rezept aus ihrer Gemüseküche.

Omas Fenchelauflauf

Bewertung: Ø 4,7 (63 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

3 Kn Fenchel, mittelgroß
300 g Schinkenwürfel, mager
1 TL Salz, für das Kochwasser
150 g Käse, frisch gerieben
1 EL Pflanzenöl, für die Form

Zutaten für den Guss

3 Stk Eier, Gr. M
300 g Sahne-Schmelzkäse
300 ml Saure Sahne
1.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Fenchelknollen waschen, putzen und längs halbieren.
  2. Das Salz mit dem Fenchel in das schwach kochende Wasser geben und etwa 15 Minuten weich garen.
  3. Inzwischen für den Guss die Eier in einen kleinen Topf aufschlagen und mit der sauren Sahne verrühren. Den Käse hineingeben und darin bei kleiner Hitze langsam schmelzen lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer sowie etwas Muskat abschmecken.
  4. Nun den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Öl ausfetten.
  5. Den gegarten Fenchel in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Anschließend - mit den Schnittflächen nach unten - nebeneinander in die Auflaufform setzen.
  6. Jetzt etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schinkenwürfel darin kurz anbraten und über dem Fenchel verteilen.
  7. Darüber den Eier-Käse-Sahne-Guss gießen und den Auflauf im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten etwa 25 Minuten überbacken.
  8. Kurz vor Beendigung der Backzeit den geriebenen Käse über Omas Fenchelauflauf streuen. Der Auflauf kann serviert werden, sobald der Käse verlaufen und goldbraun gebacken ist.

Tipps zum Rezept

Zunächst die oberen Wurzelansätze mit dem Grün vom Fenchel entfernen. Das feine Grün waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Knollen anschließend unter kaltem Wasser waschen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden.

Schmelzkäse sorgt dafür, dass der Guss schön cremig wird und ein würziger Hartkäse für eine goldbraune Kruste. Sorten wie Gouda, Emmentaler, Gruyére oder Bergkäse sind dafür bestens geeignet.

Den fertigen Auflauf vor dem Servieren mit dem fein gehackten Fenchelgrün oder mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zum Auflauf passen kleine Kartoffeln, Reis oder einfach nur ein Stück frisches Weißbrot sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Fenchelsalat

Fenchelsalat

Fenchel, Pfefferminze und Radieschen sorgen bei diesem Rezept für Fenchelsalat für raffinierten Genuss. So gelingt der Rohkostsalat.

Gegrillter Fenchel

Gegrillter Fenchel

Mit dem Rezept für gegrillten Fenchel gelingt einfach und schnelle eine sehr feine Gemüsebeilage.

Geschmorter Fenchel

Geschmorter Fenchel

Was ist lecker und dazu noch sehr gesund? Dieses Rezept für geschmorten Fenchel, welches als Beilage garantiert überzeugen wird!

Gratinierter Fenchel

Gratinierter Fenchel

Schon beim Geruch läuft einem bei diesem Gericht das Wasser im Mund zusammen. Gratinierter Fenchel ist ein Rezept zum dahinschmelzen.

Fenchel Risotto

Fenchel Risotto

Das sehr aromatische und gesunde Gemüse lässt sich wunderbar mit Risotto zubereiten. Das leckere Rezept Fenchel Risotto sollte man ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte