Flädlesuppe

Eine traditionelle Flädlesuppe kommt bei Jung und Alt gut an. Mit diesem Rezept zaubern Sie schnell die perfekte Vorspeise.

Flädlesuppe

Bewertung: Ø 4,0 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 g Weizenmehl
2 Stk Eier
150 ml Milch
2 EL Öl, oder Butter für die Pfanne
1 l Rinderbrühe
1 TL Salz
1 Bund Schnittlauch, zum Garnieren
1 Prise Muskatnuss, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Flädlesuppe das Mehl zusammen mit den Eiern, der Milch, einer Prise geriebener Muskatnuss und dem Salz in einer Schüssel zu einem glatten Pfannenkuchenteig verrühren - diesen rund 30 Minuten quellen lassen.
  2. Nun etwas Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und portionsweise (je eine Schöpfkelle), dünne Pfannenkuchen, auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
  3. Die fertigen und ausgekühlten Pfannenkuchen zusammenrollen und in dünne Röllchen schneiden.
  4. Den Boden eines Suppentellers mit diesen dünnen Flädle auslegen und mit der heißen Brühe übergießen.

Tipps zum Rezept

Frisch geschnittener Schnittlauch zur Garnitur verleiht der Flädlesuppe eine angenehme Frische. Typisch schwäbisch wird Muskat zum Nachwürzen gereicht.

Ähnliche Rezepte

Einfache Tomatencremesuppe

Einfache Tomatencremesuppe

Diese cremige Tomatencremesuppe wird mit passierten Tomaten zubereitet und schmeckt einfach gut. Hier das Rezept.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte