Fluffiger Pizzateig mit frischer Hefe

Mit diesem Rezept gelingt ein fluffiger Pizzateig, der mit frischer Hefe zubereitet wird. Die beste Basis für eine köstliche Pizza, wie in Italien.

Fluffiger Pizzateig

Bewertung: Ø 4,4 (5.472 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

30 g Hefe, frisch
2 TL Meersalz
1 TL Zucker
500 g Weizenmehl
4 EL Olivenöl
250 ml Wasser, lauwarm
1 Schuss Olivenöl, für die Schüssel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Fluffigen Pizzateig mit frischer Hefe die frische Hefe mit den Händen in einer Schüssel zerbröseln. Dann Salz, Zucker sowie 100 ml lauwarmes Wasser hinzufügen.
  2. Die Zutaten gut miteinander verrühren, bis sie sich aufgelöst haben. Dann etwa 5 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Mehl in eine große Schüssel sieben, in der Mitte eine Kuhle formen, und in diese die Hefemischung, das Öl sowie das restliche, lauwarme Wasser geben.
  4. Dann die Zutaten kräftig verrühren, mit den Händen oder mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen.
  5. Nun eine weitere Schüssel mit etwas Olivenöl einfetten, den Pizzateig hinein geben, mit einem Küchentuch abdecken und für rund 90 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  6. Danach erneut gut durchkneten und in 6 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Pizzen ausrollen, nochmals rund 15 Minuten gehen lassen und nach Belieben belegen.
  7. Anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten bei mindestens 220 °C Ober-/Unterhitze backen.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Der Pizzateig gelingt mit einem Weizenmehl Type 405 oder 00. Beide sind sich ähnlich und reichen völlig aus, so dass kein spezielles, als Pizzamehl deklariertes Mehl erforderlich ist.

Das verwendete Wasser darf lediglich zwischen 30-40 °C warm sein. Höhere Temperaturen zerstören die Hefekultur und sie geht nicht auf.

Der Teig fühlt sich bröckelig oder klebrig an? Dann erneut und lange durchkneten, bevor mit Mehl oder Wasser nachgebessert wird. Könner kneten ihren Pizzateig bis zu 20 Minuten lang.

Wer seinen Pizzateig nicht ausrollen, sondern wie die Pizzabäcker formen möchte, rollt die einzelnen Teigportionen zur Kugel, drückt sie ein wenig platt und dehnt und zieht den Teig in die gewünschte Form.

Ähnliche Rezepte

Pizzateig ohne Mehl

Pizzateig ohne Mehl

Mit diesem Rezept gelingt ein leckerer Pizzateig aus Eiern, Frischkäse, Backpulver und Mandelmehl - ganz ohne Mehl.

Schneller Veganer Pizzateig

Schneller Veganer Pizzateig

Nach diesem einfachen Rezept wird ruckzuck ein Schneller Veganer Pizzateig gezaubert, dünn und knusprig - wie beim Italiener.

Blumenkohl-Pizzateig

Blumenkohl-Pizzateig

Eine super Alternative zum normalen Pizzateig ist dieses gesunde Rezept für einen Blumenkohl-Pizzateig - perfekt für Low Carb.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel