Fruchtige Currysoße

Dieses Rezept für fruchtige Currysoße schmeckt wie bei der Lieblingsimbissbude und passt sowohl zur klassischen Wurst als auch zu Nudeln.

Fruchtige Currysoße

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Tomaten
2 Stk Zwiebeln, klein
1 TL Olivenöl
30 ml Olivenöl
360 g Tomatenketchup
100 ml Rinderfond
2 TL Currypulver
0.75 TL Pfeffer
0.5 TL Salz
1 TL Weißweinessig
1 TL Paprikapulver, nach Geschmack
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann die Zwiebeln von ihrer Schale befreien und fein würfeln.
  3. Nun 1 Teelöffel Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Tomaten- und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten anschwitzen lassen.
  4. Anschließend das restliche Olivenöl, den Tomatenketchup sowie den Rinderfond hinzufügen und das Ganze zugedeckt für 1 Minute bei hoher Hitze köcheln lassen - dabei ab und zu umrühren.
  5. Nun das Currypulver, Pfeffer, Salz und Paprikapulver hinzufügen und die fruchtige Currysoße für weitere 4 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  6. Zum Schluss noch den Essig hinzufügen und die Soße anrichten.

Tipps zum Rezept

Wer die Tomatenhaut in der Soße vermeiden möchte, sollte die Tomaten vor dem Anschwitzen häuten. Hierzu die Tomaten an der Unterseite mit einem Messer kreuzförmig einritzen, in ein Gefäß geben und mit kochendem Wasser übergießen. Zwei Minuten ziehen lassen, das Wasser abgießen und die Tomatenhaut einfach mit dem Messer abziehen.

Um Kalorien zu sparen, lässt sich der Tomatenketchup auch durch die gleiche Menge passierte Tomaten ersetzen. Bei Bedarf kann dann mit etwas Honig nachgesüßt werden.

Ähnliche Rezepte

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Helle Sosse

Helle Sosse

Helle Sosse ist vielseitig verwendbar, beispielsweise zu Fisch, Gemüse und Fleisch und ist im Nu zubereitet. Hier das einfache Rezept.

Ketchup selber machen

Ketchup selber machen

Ketchup kann ganz einfach selbstgemacht werden. Dazu benötigt man keine künstlichen Aromastoffe, aber die Kinder werden es trotzdem lieben!

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte