Gebeizter Lachs mit Honig-Senf-Sauce

Natürlich kann man ihn fertig kaufen. Aber das Rezept für den gebeizten Lachs mit Honig-Senf-Sauce ist einfach, braucht nur etwas Zeit.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

2 EL Meersalz, grob
1 EL Pfefferkörner, weiß
2 EL Rohrzucker, brauner Zucker
1 EL Wacholderbeeren
1 EL Senfsamen
3 Stk Gewürznelken
1 kg Lachsfilet, mit Haut
1 EL Senf, körnig
3 zw Dill

Zutaten Für die Sauce

4 EL Senf, mittelscharf
2 EL Weißweinessig
2 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
3 zw Dill
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Für das Beizen benötigt der Lachs 3 Tage.
  2. Das Meersalz, den Pfeffer und den Zucker in einem Mörser grob zerstoßen. Dann das Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und die fleischige Seite gleichmäßig mit den Gewürzen aus dem Mörser bestreuen. Den gewürzten Lachs mit Frischhaltefolie abdecken, mit einem Brett belegen und beschweren.
  3. Danach kommt der Lachs zum Beizen für drei Tage in den Kühlschrank. Dabei 1 x täglich mit der ausgetretenen Flüssigkeit beträufeln.
  4. Nach den drei Tagen Beiz-Zeit den fertig marinierten Lachs mit Küchenpapier abtupfen und die Gewürze mit der Rückseite eines großen Messers abschaben. Den Dill waschen, trocken schleudern und die Blättchen abzupfen. Diese grob hacken und auf der Fleischseite des Lachs verteilen, dabei leicht andrücken.
  5. Für die Sauce den Senf mit Essig, Honig und dem Öl verquirlen. Vom gewaschenen Dill die Spitzen abzupfen, fein hacken und in die Sauce rühren.
  6. Das Lachsfilet mit einem langen, dünnen Messer in möglichst dünne Scheiben schräg von der Haut schneiden und auf einer Platte anrichten und den gebeizten Lachs mit Honig-Senf-Sauce mit geröstetem Weißbrot oder Toast servieren.

Tipps zum Rezept

Zum Beschweren eignen sich beispielsweise Konservendosen.

Ähnliche Rezepte

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Dieses leckere Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce ist ein leichtes, kalorienarmes Rezept, das ganz einfach und schnell nachgekocht werden kann.

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein Leckerbissen, der schnell zuzubereiten ist. Nach diesem Rezept kommt er als saftiges Steak aus der Grillpfanne.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Egal ob im Bach, Fluss oder der See geangelt, Barsch aus dem Ofen schmeckt wunderbar und seine Zubereitung ist mit diesem Rezept unkompliziert.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce ist ein sehr leichtes Gericht und außerdem gesund. Das Rezept zeigt genau, worauf es dabei ankommt und wie es schmackhaft wird.

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Wenn man die Dorade richtig zubereitet, ist der Fisch, mit seinem weißen Fleisch, vom Grill eine echte Delikatesse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte