Gebratene Sellerieschnitzel

Überraschend gut schmecken die fleischlosen, gebratenen Sellerieschnitzel - für vegetarischen Genuss nach folgendem Rezept.

Gebratene Sellerieschnitzel

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Knollensellerie, mittelgroß
1 Stk Ei
100 g Semmelbrösel
2 Prise Meersalz
2 Prise Pfeffer, aus der Mühle
4 EL Mehl
1 EL Butter
1 EL Sonnenblumenöl
0.5 TL Salz, zum Kochen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die gebratenen Sellerieschnitzel den Sellerie schälen, waschen, in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 8 Minuten garen, anschließend aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
  2. Dann das Mehl sowie die Semmelbrösel in jeweils eine flache Schüssel geben, das Ei in eine drittel Schüssel geben und verquirlen.
  3. Nun die abgekühlten Selleriescheiben zuerst im Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und zum Schluss mit Semmelbrösel panieren.
  4. Jetzt Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Sellerieschnitzel darin für jeweils ca. 6 Minuten auf beiden Seiten braten.
  5. Beim Anrichten die gebratenen Sellerieschnitzel noch mit Meersalz und Pfeffer bestreuen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmecken deftige Bratkartoffeln und grüner Salat.

Ähnliche Rezepte

Sellerie-Sticks

Sellerie-Sticks

Diese selbstgemachten Sellerie-Sticks schmecken sensationell! Ein Fingerfood-Rezept passend für viele Gelegenheiten.

Sellerie mit Gorgonzoladip

Sellerie mit Gorgonzoladip

Als Vorspeise aber auch als Snack für zwischendurch eignet sich der Sellerie mit Gorgonzoladip. Nach diesem Rezept ganz schnell gemacht.

Selleriemus

Selleriemus

Dieses einfache Selleriemus überzeugt in seiner Schlichtheit und gibt eine fantastische Beilage ab. Hier das tolle Rezept.

Sellerieschnitzel

Sellerieschnitzel

Schon mal ein vegetarisches Schnitzel probiert? Wir haben eine leckere Variante eines Sellerieschnitzels.

Selleriecremesuppe

Selleriecremesuppe

Eine leckere Suppe aus der Sellerieknolle mit Cidre und Roquefort-Käse. Ein Rezept zum Ausprobieren!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte