Gebratener Wirsing mit Speck

Hier ein Rezept für eine leckere warme Mahlzeit aus gebratenem Wirsing mit Speck. Kümmel und Muskat verleihen dem Kohl eine besondere Note.

Gebratener Wirsing mit Speck

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Wirsing
2 EL Butter
120 g Frühstücksspeck
100 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
2 Prise Kümmel
2 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes den Wirsing von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk entfernen und den Rest in Streifen schneiden. In einem Sieb gründlich abspülen.
  2. Nun den Speck in feine Würfel schneiden.
  3. Danach die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck darin unter Rühren braten, bis er zu bräunen beginnt. Jetzt den Wirsing dazugeben und die Brühe angießen. Den Wirsing zugedeckt 6-8 Minuten schmoren lassen. Dabei ab und zu umrühren.
  4. Anschließend den gebratenen Wirsing mit Salz, Kümmel und Muskat abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Gefüllter Wirsing

Gefüllter Wirsing

Gefüllter Wirsing ist gesund und ein leckeres Rezept für die ganze Familie. Zudem ist dieses Gericht einfach zubereitet.

Überbackener Wirsing

Überbackener Wirsing

Entweder als Vorspeise oder direkt als Hauptspeise ist dieses Rezept für den überbackenen Wirsing stets eine willkommene Abwechslung.

Wirsingkuchen

Wirsingkuchen

In diesen leckeren Wirsingkuchenrezept ist der schmackhafte Kohl keine Beilage, sondern der Mittelpunkt des Hauptgerichtes.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte