Apfel-Wirsing wie von Oma

Mit diesem Rezept gelingt der Apfel-Wirsing wie von Oma gemacht. Ein gesundes, wärmendes Gemüse, das Beilage vielseitig einsetzbar ist.

Apfel-Wirsing wie von Oma

Bewertung: Ø 4,5 (337 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Geflügelfond (Glas)
200 g Schalotten
1 kg Wirsing
400 g Äpfel, säuerlich
1 EL Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Apfel-Wirsing wie von Oma zuerst den Wirsing putzen, sehr gründlich waschen und abtropfen lassen.
  2. Währenddessen die Schalotten schälen und fein hacken. Den abgetropften Wirsing in feine Streifen oder mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Danach die Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch anschließend in kleine Würfel schneiden.
  4. Nun das Butterschmalz in einem weiten Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin 3 Minuten glasig dünsten.
  5. Dann die Apfelwürfel unterrühren und alles weitere 3 Minuten anschwitzen. Als Nächstes den Wirsing dazugeben und das Gemüse weitere 5 Minuten dünsten.
  6. Nun den Geflügelfond angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zugedeckt noch etwa 10-15 Minuten schmoren lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Fast das ganze Jahr über hat Wirsing Saison. Dabei schmeckt er im Frühjahr zart und mild, im Winter kräftig und würzig. Beim Einkauf auf knackige Blätter achten, die brechen, wenn man sie biegt. Wirsingköpfe mit dunklen Flecken, welken und nicht mehr festen Blättern besser liegen lassen.

So wird der Wirsing geputzt: Die äußeren Blätter dicht am Strunk mit einem schweren Messer abschneiden. Danach den Kohlkopf halbieren, die Hälften mit den Schnittflächen auf ein Arbeitsbrett legen und nochmals halbieren. Jetzt den Strunk herausschneiden und die Blätter quer in Streifen oder Stücke schneiden.

Wer sämiges Gemüse schätzt, rührt zuletzt 1-2 Löffel Schmand oder Crème fraîche unter den Wirsing. Sehr lecker und herzhaft schmecken dazu auch knusprig ausgelassene Speckwürfelchen.

Dieses Gericht eignet sich beispielsweise als gesunde Beilage zu gebratenen Hühnerkeulen, Frikadellen oder Bratwurst.

Ähnliche Rezepte

Minestrone mit Wirsing

Minestrone mit Wirsing

Die Gemüsesuppe aus Italien erfreut sich großer Beliebtheit. Dass gesundes Essen auch gut schmeckt, beweist das Rezept für Minestrone mit Wirsing.

Wirsing "Toskana"

Wirsing "Toskana"

Mit Wirsing verbindet man meist klassische, deutsche Gerichte. Diese schmackhafte Rezeptvariation ist jedoch ein kulinarischer Ausflug in die Toskana.

Überbackener Wirsing

Überbackener Wirsing

Steinpilze machen den überbackenen Wirsing zum Festmahl. Für die Zubereitung des Rezepts wird nicht viel Zeit benötigt und das Ergebnis ist großartig.

Gedünsteter Wirsing

Gedünsteter Wirsing

Gedünsteter Wirsing schmeckt prima und mit diesem Rezept wird aus einem Kohlkopf in einfachen Schritten eine vitaminreiche Beilage zubereitet.

Wirsinggemüse mit Kartoffeln

Wirsinggemüse mit Kartoffeln

Wirsinggemüse mit Kartoffeln untereinander schmeckt herzhaft und passt hervorragend zu Kurzgebratenem. Ein Rezept nach bewährter Hausmannsart.

Geschmorter Wirsing mit Mais

Geschmorter Wirsing mit Mais

Ein Kochgemüse das fit macht für den Winter. Der Wirsing ist zu jeder Jahreszeit durchaus genießbar. Hier im Rezept als geschmorter Wirsing mit Mais.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte