Überbackener Wirsing

Entweder als Vorspeise oder direkt als Hauptspeise ist dieses Rezept für den überbackenen Wirsing stets eine willkommene Abwechslung.

Überbackener Wirsing

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
55 Minuten

Zutaten für 5 Portionen

2 kg Wirsing
3 l Salzwasser
400 g Steinpilze
4 Stk Schalotten
3 EL Butter
8 zw Thymian
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Olivenöl
200 g Gouda, mittelalt
6 EL Semmelbrösel
0.5 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt das Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Währenddessen vom Wirsing die Blätter abzupfen, unter fließendem Wasser abwaschen und in kleine Würfel schneiden. Die Wirsingblätter im Salzwasser für 5 Minuten blanchieren, durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Anschließend die Steinpilze mit einem Küchentuch sauber reiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und klein hacken. Den mittelalten Gouda mit einer Küchenreibe grob raspeln. Nun noch den Schnittlauch unter fließendem Wasser säubern, trocken schütteln und klein hacken.
  3. In einer großen Pfanne 2 EL von der Butter schmelzen und die Schalotten glasig dünsten. Danach die Steinpilze zugeben und nochmals kurz andünsten. Die Thymianzeige unter fließendem Wasser abspülen, gut ausschütteln, die Blättchen von den Zweigen abstreifen und mit zu den Schalotten in die Pfanne geben. Das Ganze nun mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  5. Eine große Auflaufform mit dem Olivenöl einfetten und mit dem Wirsing auslegen. 1 Schuss Wasser darüber geben, damit er beim Backen nicht zu trocken wird.
  6. Abschließend die Pilzmischung hinzugeben und den alten Gouda sowie die Semmelbrösel darüber streuen. Die restliche Butter in kleine Flocken darauflegen.
  7. Im Backofen den Wirsing 20 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Den überbackenen Wirsing mit dem Schnittlauch garnieren und mit einem knusprigen Baguette servieren.

Ähnliche Rezepte

Geschmorter Wirsing mit Mais

Geschmorter Wirsing mit Mais

Ein Kochgemüse das fit macht für den Winter. Der Wirsing ist zu jeder Jahreszeit durchaus genießbar. Hier im Rezept als geschmorter Wirsing mit Mais.

Gefüllter Wirsing

Gefüllter Wirsing

Gefüllter Wirsing ist gesund und ein leckeres Rezept für die ganze Familie. Zudem ist dieses Gericht einfach zubereitet.

Wirsingkuchen

Wirsingkuchen

In diesen leckeren Wirsingkuchenrezept ist der schmackhafte Kohl keine Beilage, sondern der Mittelpunkt des Hauptgerichtes.

Wirsing "Toskana"

Wirsing "Toskana"

Mit Wirsing verbindet man oft klassische deutsche Gerichte. Diese schmackhafte Rezeptvariation ist jedoch ein kulinarischer Ausflug in die Toskana.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte