Gefüllte Hackfleischrolle

Hackfleisch mal anders!? Raffiniert gefüllte Hackfleischrolle mit Käse, Schinken und Spinat. Mit diesem Rezept werden Sie alle begeistern.


Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Hackfleisch
200 g Speck in Scheiben
120 g Kochschinken
200 g Käse (Gouda)
100 g frischer Blattspinat
1 Stk Zwiebel
2 Stk Eier
50 g Paniermehl
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die gefüllte Hackfleischrolle zuerst den Backofen auf 190 Grad (am besten Umluft) vorheizen.
  2. Danach die frischen Spinatblätter mit kaltem Wasser in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken.
  4. Dann das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebelwürfeln, den Eiern und dem Paniermehl in eine große Schüssel geben und mit der angegebenen Menge Salz und Pfeffer gewürzt. Mit einem großen Kochlöffel wird dann alles zu einer gleichmäßigen Masse vermischt.
  5. Anschließend wird die Hackfleischmasse auf einem großen Stück Alufolie ausgerollt und zu einem Rechteck geformt. (Besonders gut gelingt dies mit einem Nudelholz.) Dabei ist darauf zu achten, dass die Fläche an allen Stellen ungefähr gleich dick ist. Dann die komplette Fläche mit Schinken belegen. Darüber eine Schicht Käse legen und zum Schluss den frischen Blattspinat gleichmäßig auf dem Käse verteilen.
  6. Danach wird das belegte Rechteck vorsichtig, mit der kürzeren Seite beginnend, zu einer Rolle zusammengerollt und die Enden etwas andrücken, so dass sie geschlossen sind. Die Alufolie kann dazu als Hilfe verwendet werden.
  7. Anschließend wird die Kastenform mit den Speckstreifen so ausgelegt, dass diese die Ränder der Form überlappen. Danach wird die Hackfleischrolle vorsichtig in die Form hineingelegt und mit den Speckstreifen links und rechts, abwechselnd zugedeckt. (Sollte keine Kastenform vorhanden sein, wird die Hackfleischrolle direkt mit den Speckstreifen umwickelt und mit der Alufolie verpackt.)
  8. Abschließend die Hackfleischrolle in der Kastenform bzw. der Alufolie für 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen gegeben.

Tipps zum Rezept

Als sommerliches Menü werden die Scheiben auf einem bunten Salatbett (z.B.: aus Rucola, Cherrytomaten, Mais, etc.) serviert und mit frischen Kräutern bestreut. Oder etwas herzhafter, zusammen mit Bratkartoffeln und Bratensoße angerichtet.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte