Gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat und Feta

Die Gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat und Feta ist ein tolles Rezept und das zarte Hähnchenfleisch wird durch die Füllung supersaftig.

Gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat und Feta

Bewertung: Ø 4,8 (29 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Hähnchenbrustfilets
2 EL Olivenöl

Zutaten für die Würzmischung

1.5 TL Pfeffer, bunt, grob gemahlen
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
0.75 TL Kräuter der Provence
0.75 TL Kräutersalz

Zutaten für die Füllung

100 g Blattspinat, jung, frisch
60 g Feta
30 g Softtomaten, getrocknet
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.
  2. Anschließend Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich den Spinat verlesen, waschen und darin 3 Minuten blanchieren. Dann in ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Für die Würzmischung Salz, Pfeffer, Paprikapulver und die getrockneten Kräuter in einer kleinen Schüssel vermischen.
  4. Danach die Hähnchenbrustfilets mit einem scharfen Messer der Länge nach auf-, aber nicht durchschneiden, so dass eine Art Tasche ensteht. Das Fleisch aufklappen und innen sowie außen mit der Würzmischung einreiben.
  5. Jetzt für die Füllung den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Feta zerbröckeln, die Softtomaten möglichst klein schneiden und den abgetropften Spinat nochmals fest ausdrücken. Danach klein hacken, mit dem Knoblauch, dem Feta und den Tomatenwürfeln vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  6. Nun die Füllung innen auf die Hähnchenbrust streichen und einen kleinen Rand frei lassen. Die Filets zuklappen und mit kleinen Holzspießen fixieren.
  7. Zuletzt das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat und Feta auf beiden Seiten scharf anbraten. Danach die Hitze reduzieren und das Fleisch noch weitere 20-25 Minuten goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Am besten jungen Blattspinat oder Babyspinat verwenden. Er ist schon geputzt, muss nur noch gewaschen werden und er schmeckt schön zart. Die Stängel können mit verarbeitet werden.

Alternativ Blattspinat in einem Sieb auftauen lassen. Dann fest auspressen, mit einem scharfen Messer grob hacken und mit den übrigen Zutaten vermengen.

Soft-Tomaten sind nicht in Öl eingelegt. Dafür werden sonnengereifte Tomaten schonend getrocknet werden. So bleibt der fruchtig-aromatische Geschmack erhalten und die Tomaten werden nicht hart. Sie schmecken in Füllungen, Saucen, Salaten oder als Snack.

Die gefüllte Hähnchenbrust einmal quer halbieren und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passt ein frischer Blattsalat sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Mit diesem Rezept für Pollo fino auf Ofengemüse lässt sich ein absolut einfaches, aber sehr leckeres Hähnchengericht zubereiten.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce schmecken super und das Rezept mildert die leichten Schärfe des Currypulvers mit Äpfeln und Banane.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln ist unkompliziert und überzeugt mit seinem leicht scharfen Geschmack und wenig Kalorien.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Das Rezept verwendet für das Hähnchengeschnetzelte indischer Art zartes Fleisch, Tomaten, Kichererbsen und viele raffinierte Gewürze - sehr lecker!

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Diese Gebackenen Hühnerstreifen süß-sauer werden immer wieder gern serviert. Das chinesische Rezept gibt für die würzige Sauce einfach alles.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte