Gegrillte Auberginen

Egal ob Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht, gegrillte Auberginen sind kinderleicht gegrillt und schmecken einfach lecker.

Gegrillte Auberginen

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Aubergine, groß
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
1 Spr Zitronensaft
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Aubergine waschen den Strunk entfernen, in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, von beiden Seiten ein wenig salzen und das Salz für rund 15 Minuten einziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Öl und Zitronensaft vermischen.
  3. Danach die Aubergine-Scheiben mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Knoblauch-Zitronen-Öl beträufeln.
  4. Nun die Scheiben für jeweils 6-8 Minuten pro Seite auf den heißen Grill legen.

Tipps zum Rezept

Zu den gegrillten Auberginen passt sehr gut eine Knoblauchsoße, eine Kräutersoße oder eine erfrischende Guacamole.

Ähnliche Rezepte

Auberginen-Schnitzel

Auberginen-Schnitzel

Ganz ohne Fleisch kommen diese Auberginen-Schnitzel aus. Dabei ist das Gericht nach diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Auberginen überbacken

Auberginen überbacken

Das Rezept für überbackene Auberginen ist schnell zubereitet und kann als Beilage aber auch als Hauptgericht dienen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte