Geröstete Kichererbsen zum Snacken

Diese gerösteten Kichererbsen zum Snacken sind ein toller Chipsersatz für den Abend. Das Rezept ist ganz leicht zubereitet.

Geröstete Kichererbsen zum Snacken

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

480 g Kichererbsen, vorgekocht (im Glas)
2 EL Olivenöl
1 TL Harissa
1.5 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Msp Pfeffer, gemahlen
2 Prise Salz, je nach Bedarf
1 TL Rosmarin, Gewürz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, dann die Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen, und mithilfe eines sauberen Küchentuchs gründlich abtupfen.
  2. Dann Olivenöl, Harissa, Currygewürz, Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Rosmarin in einer Backschüssel vermischen, die Kichererbsen hineingeben und alles gut verrühren.
  3. Zum Schluss die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, für 30 Minuten in den Ofen geben und die gerösteten Kichererbsen zum Snacken servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es gerne scharf mag, kann die Kichererbsen zusätzlich mit scharfem Chilipulver würzen.

Ähnliche Rezepte

Spanische Churros

Spanische Churros

Das spanische Fettgebäck aus Brandteig ist mit Zimtzucker ein wahrer Genuss.

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Spanisches Bocadillo

Spanisches Bocadillo

Ein Spanisches Bocadillo ist die optimale Zwischenmahlzeit und ein beliebter Party-Snack. Mit diesem Rezept gelingt das belegte Brot.

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Diese köstlichen Pizzabrötchen sind im Nu zubereitet und überzeugen durch ihre einfache Zubereitung sowie durch den tollen Geschmack.

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Als köstliches Abendbrot oder leckeren Snack nach diesem Rezept zubereitet macht das Thunfischtoast mit Käse und Tomaten rundherum glücklich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte