Gnocchi mit Salbei

Selbstgemachte Gnocchi mit Salbei sind einfach köstlich. Das Rezept dafür kann als puristisch beschrieben werden, nicht aber das Geschmackserlebnis.

Gnocchi mit Salbei

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln, mehligkochend
250 g Mehl, Type 550
50 g Hartweizen-Grieß
1.5 TL Salz
70 g Parmesan, im Stück
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
0.5 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Salbeibutter

100 g Butter
28 Stk Salbeiblätter, gewaschen
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gnocchi zunächst die Kartoffeln waschen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Nach etwa 25 Minuten Garzeit abgießen, kurz ausdämpfen lassen und pellen.
  2. Die gepellten Kartoffeln portionsweise durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken oder mit einem Stampfer gründlich zerkleinern.
  3. Dann das Mehl, den Hartweizengrieß und das Salz zum Kartoffelbrei geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 cm dicke Rollen formen und diese in 2 cm lange Stücke schneiden.
  4. Durch leichten Druck mit einer Gabel erhält nun jedes Teigstückchen ein apartes Rillenmuster, an dem die Salbeibutter besonders gut haften bleibt.
  5. Nun Salzwasser in einem weiten Topf zum Sieden bringen und die Gnocchi darin etwa 2 Minuten gar ziehen lassen. Dann sofort mit einer Schaumkelle herausheben und auf einem Teller abtropfen lassen.
  6. Zuletzt die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Salbeiblätter einlegen und in etwa 3-4 Minuten knusprig braten. Währenddessen den Knoblauch schälen, fein reiben und anschließend in die Salbeibutter rühren.
  7. Die gegarten Gnocchi ebenfalls zur Salbeibutter geben, gut durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Gnocchi mit Salbei in vorgewärmte Teller füllen, den frisch gehobeltem Parmesan darüber verteilen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei: Dieses simple Rezept überrascht mit tollem Geschmack. So einfach kann Kochen sein.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte