Gowjadina Stroganoff

Boeuf Stroganoff oder Gowjadina Stroganow ist ein klassisches Rezept aus der russischen Küche und besteht aus Rinderfiletstreifen und einer säuerliche

Gowjadina Stroganoff

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Gewürzgurken, groß
600 g Rinderfilet
2 EL Rapsöl, für die Pfanne
1 EL Butterschmalz, für die Pfanne
2 Stk Zwiebeln, weiß
250 g Champignons, frisch
1 EL Mehl, Type 450
200 ml Brühe, Fleisch oder Gemüse
100 g Saure Sahne
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
500 g Bandnudeln
1 Bund Petersilie, frisch, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Essiggurken in feine Stifte und das Rinderfilet sowie die frischen Champignons in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln und die Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken.
  2. Danach Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und portionsweise die Rinderfiletstreifen für circa zwei Minuten anbraten, in eine Schüssel umfüllen und warm stellen. Das Bratfett unbedingt abgießen und beiseite stellen. Es lässt sich später hervorragend für die Zubereitung der Soße verwenden.
  3. Anschließend wird das Butterschmalz in der Pfanne geschmolzen, gehackte Zwiebeln mit den geschnittenen Champignons dazu gegeben und im Butterschmalz für wenige Minuten glasig angebraten.
  4. Nun wird das Gemüse mit dem Mehl bestäubt und mit der Brühe abgelöscht. Den Soßenansatz kurz aufkochen lassen und anschließend die Temperatur etwas reduzieren.
  5. In der Zwischenzeit wird das Wasser (mit ein wenig Salz) für die Nudeln aufgesetzt und zum Kochen gebracht - Bandnudeln benötigen 8 bis 10 Minuten Kochzeit.
  6. Die Soße des Boeuf Stroganoff wird mit saurer Sahne, Bratfett und einem Esslöffel Senf abgeschmeckt und mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft gewürzt. Zum Schluss die Essiggurken sowie die Rinderfiletstreifen unterrühren, für wenige Minuten ziehen lassen.
  7. Nun die abgegossenen Bandnudeln zusammen mit dem Boeuf Stroganoff auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Tipps zum Rezept

Boeuf Stroganoff zählt in Russland zur gehobenen Küche und wird zu besonderen Anlässen zubereitet. Üblicherweise werden Nudeln zu diesem Fleischgericht gegessen und mit frischer, klein gehackter Petersilie garniert.

Ähnliche Rezepte

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

Russischer Rote Bete Salat

Russischer Rote Bete Salat

Der Russische Rote Bete Salat ist eine vitamin- und mineralstoffreiche Beilage oder Vorspeise, die entsäuernd wirkt und die Verdauung anregt.

Perepetschi

Perepetschi

Perepetschi sind vergleichbar mit Piroggi aber in der geöffneten Variante. Das beliebte, russische Rezept stammt aus der Republik Udmurtien.

Soljanka mit Fisch

Soljanka mit Fisch

Wird die Soljanka mit Filets verfeinert, kommen auch Fischmuffel nicht an der Fischsoljanka vorbei, ohne probiert zu haben.

Russische Kohl-Gemüse-Suppe

Russische Kohl-Gemüse-Suppe

Ein heißer Teller Russische Kohl-Gemüse-Suppe wärmt auch bei der größten Kälte und sorgt für ein angenehmes Sättigungsgefühl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte