Gratinierte Jacobsmuscheln

Dieses Rezept über Gratinierte Jacobsmuscheln lässt jedem Feinschmecker das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Gratinierte Jacobsmuscheln

Bewertung: Ø 2,7 (18 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Jakobsmuscheln mit Corail
2 Stk Knoblauchzehen
0.125 Msp Ceyenne-Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
4 EL Petersilie, gehackt
1 Stk Zwiebel
170 Stk Zitrone
1 Prise Pfeffer, Salz
250 ml trockener Weißwein
5 EL Olivenöl
4 EL Paniermehl
4 EL Weinbrand
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Muscheln trockentupfen, die Nuß je nach Größe waagerecht durchschneiden und den Corail sorgfältig lösen. Die Muscheln mit dem Zitronensaft beträufeln und kalt stellen.
  2. Den Weinbrand zu dem Corail geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel anschwitzen. Den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse pressen und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.
  4. Den pürierten Corail hinzufügen und den Wein zugießen. Die Sauce bei starker Hitze offen auf die Hälfte reduzieren (einkochen lassen). Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, vorheizen.
  6. Die Petersilie mit Paniermehl vermischen. Eine feuerfeste Form mit 1 EL Olivenöl einpinseln. Große Muscheln quer halbieren, kleine ganz in die Gratin-Form legen.
  7. Die Petersilienmischung gleichmäßig über die Muscheln geben und die Sauce darüber gießen. Alles mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 10 Min. goldgelb überbacken.

Tipps zum Rezept

Jacobsmuscheln sind auch tiefgekühlt erhältlich. Sie sollten jedoch darauf achten, dass sie den roten Corail (Rogen) noch haben. Dieser färbt die Sauce hellrosa. Muscheln heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

Lauch überbacken

Lauch überbacken

Von dieser fleischlosen Mahlzeit wird man satt und dazu schmeckt Lauch überbacken auch noch ganz fantastisch. In diesem Rezept steht warum.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Tomaten-Kartoffel-Gratin

Tomaten-Kartoffel-Gratin

Ein schmackhaftes Rezept aus der fleischlosen Küche haben wir hier mit dem Tomaten-Kartoffel-Gratin für Sie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte