Gratinierter Zander

Nach diesem Rezept werden die Fischfilets auf Blattspinat gebettet und mit Käse überbacken. Gratinierter Zander schmeckt würzig und sehr saftig.

Gratinierter Zander

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Zanderfilets, ohne Haut, á 250 g
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 EL Rapsöl
2 TL Butter, für die Formen
1 Prise Salz
2 TL Butterflöckchen

Zutaten für den Spinat

1 Prise Salz
400 g Blattspinat, frisch
10 g Butter
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Muskatnuss
2 EL Schlagsahne

Zutaten für die Käsecreme

2 EL Crème fraîche
40 g Käse, gerieben
2 EL Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blattspinat gründlich verlesen, dickere Stiele entfernen, gründlich waschen und in ein Abtropfsieb geben.
  2. Den Knoblauch sowie die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
  3. Dann die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel darin etwa 5 Minuten anschwitzen.
  4. Anschließend den tropfnassen Spinat dazugeben, gut verrühren und zugedeckt etwa 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.
  5. Den Spinat mit Salz und Muskat würzen, die Sahne unterziehen und zur Seite stellen.
  6. Anschließend die Crème fraîche in eine kleine Schüssel geben und mit der Sahne und dem geriebenen Käse glattrühren.
  7. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei kleine Auflaufformen mit Butter ausfetten.
  8. Als Nächstes den Zander mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets auf jeder Seite 1 Minute scharf anbraten.
  10. Nun den Spinat in die vorbereiteten Auflaufformen füllen, die Fischfilets darauf platzieren und mit der Käsecreme bestreichen.
  11. Danach die Butterflöckchen auf dem Fisch verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten gratinieren.
  12. Den gratinierten Zander in der Form servieren und frisches Brot dazu reichen.

Ähnliche Rezepte

Zander-Rucola-Tarte

Zander-Rucola-Tarte

Der Edelfisch und der würzige Rucola ergänzen sich ganz vorzüglich. Kein Wunder, dass das Rezept für Zander-Rucola-Tarte so begehrt ist.

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

Zander auf Karamell-Kraut

Zander auf Karamell-Kraut

Dieser wunderbare Fisch wird mit diesem Rezept zu Ihrem Favoriten. Der Zander auf Karamell-Kraut ist ungewöhnlich, köstlich und überraschend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte