Gurken-Joghurt-Suppe

Das Rezept für die Gurken-Joghurt-Suppe ist perfekt für heiße Sommertage und richtig erfrischend, ohne schwer im Magen zu liegen.

Gurken-Joghurt-Suppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Salatgurke
8 Stk Radieschen
0.5 Bund Dill
750 g Naturjoghurt
250 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gurken-Joghurt-Suppe den Knoblauch schälen, fein hacken und die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen, fein würfeln.
  2. Danach die Radieschen waschen, putzen, fein würfeln und den Dill abbrausen, trocken schütteln, fein schneiden.
  3. Jetzt den Joghurt mit kalter Gemüsebrühe vermischen, die restlichen Zutaten zufügen und alles mit Salz und Pfeffer sowie Cayennepfeffer würzen - für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Sobald die Suppe kalt ist, mit Schnittlauch bestreut anrichten.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich die Suppe mit je einem Zweig Dill garnieren.

Ähnliche Rezepte

Senfgurken

Senfgurken

Bei diesem Rezept für Senfgurken wird das Gemüse in einer Senfsauce eingelegt. Hier das einfache sowie schnelle Rezept aus Omas Küche.

Gurken mit Zitronensauce

Gurken mit Zitronensauce

Nach diesem Rezept sind die köstlichen Gurken mit Zitronensauce lecker und einfach gemacht. Eine schnelle Beilage, die zu vielen Gerichten passt.

Gurkensalat

Gurkensalat

Lust auf einen besonders frischen Gurkensalat? Unser Rezept kombiniert frische Salatgurke mit knackigem Fenchel und toppt beides mit Pfefferbeeren.

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Die im Rezept genannte Zubereitungszeit bezieht sich in erster Linie auf das Kühlen dieser sehr leckeren, Geeisten Gurkensuppe mit Buttermilch.

Gurkensalat mit Minze

Gurkensalat mit Minze

Dieses Rezept ist einfach und schnell gemacht. Der Gurkensalat ist basisch, vegan und sehr gesund.

Gurken Relish

Gurken Relish

Süß-sauer und würzig passt dieses Gurken Relish hervorragend zu Burgern, Hot Dogs und Sandwiches. Das Rezept verwendet frische Gurken dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte