Hafergrütze mit Bananen

Mit der leckeren Hafergrütze mit Bananen ist ein gesunder Start in den Tag garantiert. Ein einfaches und veganes Frühstücks - Rezept.

Hafergrütze mit Bananen

Bewertung: Ø 4,4 (33 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Haferflocken
300 ml Wasser
1 Prise Salz
2 Stk Banane
50 g Früchtemix, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Banane schälen und in Scheibchen schneiden. Dann in einem Topf heißes Wasser, Haferflocken und Salz zum Kochen bringen und 5 Minuten aus kleine Flamme köcheln lassen. Dabei immer rühren, damit die Masse cremig wird.
  2. Kurz vor Ende der Garzeit den Früchtemix einrühren und kurz köcheln lassen. Die Masse in Schälchen geben und die Bananenscheiben darüber verteilen.

Tipps zum Rezept

Mit Kokosmilch servieren.

Ähnliche Rezepte

Fruchtiger Vanille-Hafer-Quark

Fruchtiger Vanille-Hafer-Quark

Dieses Rezept verbindet Genuss mit einer Extraportion an Nährstoffen. Der fruchtige Vanille-Hafer-Quark mit Birnen schmeckt Klein und Groß.

Apfel-Haferflocken-Kekse

Apfel-Haferflocken-Kekse

Apfel-Haferflocken-Kekse sind das beste Rezept, wenn der kleine Hunger kommt. Sie sind saftig, knusprig und schmecken gut zu Milch und Kakao.

Bananen-Haferflocken-Kekse

Bananen-Haferflocken-Kekse

Mit diesem Rezept geht es reifen Bananen an den Kragen, denn sie sind eine der beiden benötigten Zutaten für die leckeren Bananen-Haferflocken-Kekse.

Hafer-Bananen-Cookies

Hafer-Bananen-Cookies

Die Hafer-Bananen-Cookies sind gesund und schmecken sehr gut. Das Rezept dafür ist unkompliziert und wenn sie fertig sind, sehen sie großartig aus.

Hafer-Schoko-Cookies

Hafer-Schoko-Cookies

Hafer-Schoko-Cookies haben das ganze Jahr Saison, denn sie schmecken immer. Hier ein einfaches Rezept für süßen Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte