Hafergrütze

Eine schnelle und einfache Variante für ein warmes Gericht für Zwischendurch. Mit diesem Rezept gelingt die Hafergrütze.

Hafergrütze

Bewertung: Ø 4,3 (89 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Milch
20 g Zucker, braun
1 Prise Salz
0.5 TL Zimt, gemahlen
1 Stk Vanilleschote
60 g Hafergrütze
1 Schuss Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Milch zusammen mit dem Zucker, einer Prise Salz, Zimt und der längs aufgeschnittenen Vanilleschote und dem Vanillemark in einem Topf aufkochen.
  2. Kurz bevor die Milch kocht die Hafergrütze hinzugeben und kräftig durchrühren. Ständig weiterrühren, damit die Milch nicht ansetzt.
  3. Sobald die Grütze aufgequollen und breiartig ist, die Vanilleschote herausnehmen.
  4. Zum Schluss die Hafergrütze mit einem Schuss Sahne oder Joghurt verfeinern.

Tipps zum Rezept

Die Hafergrütze mit frischen Früchten, Rosinen oder gehackten Nüssen servieren.

Ähnliche Rezepte

Fruchtiger Vanille-Hafer-Quark

Fruchtiger Vanille-Hafer-Quark

Dieses Rezept verbindet Genuss mit einer Extraportion an Nährstoffen. Der fruchtige Vanille-Hafer-Quark mit Birnen schmeckt Klein und Groß.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte