Heidesand mit Marzipan

Heidesand mit Marzipan darf an Weihnachten nicht fehlen, schmeckt aber auch schon im Advent. Mit diesem Rezept lässt er sich leicht nachbacken.

Heidesand mit Marzipan

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 70 Portionen

100 g Marzipan-Rohmasse, gekühlt
200 g Butter, weich
1 Pk Vanillezucker
75 g Puderzucker
250 g Weizenmehl
1 Stk Ei, Gr. M
150 g Hagelzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das gekühlte Marzipan auf einem Gemüsehobel grob raspeln und in eine Schüssel geben.
  2. Die weiche Butter, den Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und mit den Knethaken eines Handrührgerätes verrühren. Das Mehl darübersieben und alles mit den Knethaken zu einem bröseligen Teig vermischen.
  3. Den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Danach in zwei Hälften teilen, zu jeweils einer Rolle (Ø 2 cm) formen und in Frischhaltefolie wickeln. Die Teigrollen danach für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  4. Rechtzeitig vor Beendigung der Kühlzeit den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  5. Den Hagelzucker auf die Arbeitsfläche streuen und das Ei in einer Tasse verquirlen. Die gekühlten Teigrollen auswickeln, mit dem Ei bestreichen und danach im Hagelzucker wälzen. Anschließend in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Backbleche legen.
  6. Nun das erste Blech in den heißen Backofen schieben und den Heidesand mit Marzipan in etwa 10 Minuten goldgelb backen. Danach herausnehmen, das nächste Blech einschieben und die zweite Fuhre ebenfalls etwa 10 Minuten backen.
  7. Die heißen Plätzchen auf ein Backgitter legen und vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Beim Belegen der Backbleche auf etwas Abstand zwischen den Plätzchen achten, da diese beim Backen etwas zerlaufen.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Unwiderstehlich toll schmecken diese Herzogin Plätzchen. Zudem ist die Köstlichkeit mit diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern. Dabei sind die Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte