Holunderbeerengelee

Ein tolles Gelee gelingt mit diesem simplen Rezept. Das schmackhafte Holunderbeerengelee ist im Nu zubereitet.

Holunderbeerengelee

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Holunderbeeren
1 kg Gelierzucker, 1:1
1 Schuss Zitronensaft
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die gewaschene Beeren in einem großen Topf mit Wasser kochen, bis sie aufspringen.
  2. Danach die Beeren durch ein sauberes Tuch filtrieren, dabei den Saft in einem Topf auffangen.
  3. Den Saft mit Gelierzucker und einem Schuss Zitronensaft vermischen, zum Kochen bringen und 3-5 Minuten sprudelnd kochen - dabei ständig rühren.
  4. Das fertige Holunderbeerengelee in die vorbereiteten, sauberen Gläser füllen und mit dem Deckel sofort verschließen.

Tipps zum Rezept

Holunderbeerengelee eignet sich als süßer Brotaufstrich, aber auch zum Verfeinern von Mehlspeisen und Kuchen.

Ähnliche Rezepte

Energy Balls

Energy Balls

Schnelle Energie benötigt? Dann ist das Rezept für Energy Balls genau das Richtige! Diese sind im Nu zubereitet.

Döner-Teller mit Hack

Döner-Teller mit Hack

Der Döner-Teller mit Hack ist eine leckere und leichte Speise. Das Rezept hierfür eignet sich für die schnelle Küche.

Herbstliche Schupfnudeln

Herbstliche Schupfnudeln

Das Rezept für herbstliche Schupfnudeln ist lecker und innerhalb kürzester Zeit zubereitet. Ideal für die schnelle Küche.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Leichtes Putenfilet

Leichtes Putenfilet

Das Rezept für das leichte Putenfilet ist perfekt für die Sommerküche und ein ideales Mittagessen für das Büro.

Lachs auf Brokkoli

Lachs auf Brokkoli

Das Rezept für Lachs auf Brokkoli ist herrlich leicht, glutenfrei und schnell zubereitet. Ideal für die Sommerküche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte