Gebackene Holunderblüten

Schon mal Hollerküchlein probiert? So werden die gebackenen Holunderblüten auch genannt und das Rezept zeigt, wie einfach sie zubereitet werden.

Gebackene Holunderblüten

Bewertung: Ø 4,5 (1.656 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eigelbe, Gr. M
16 Stk Holunderblüten, frisch
1 EL Honig, flüssig
250 ml Milch (oder Mineralwasser)
200 ml Pflanzenöl
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 Pa Vanillezucker
2 Stk Eiweiße, Gr. M
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die frischen Holunderblüten vorsichtig ausklopfen und bereit legen.
  2. Anschließend aus dem Mehl, dem Eigelb, dem Honig, der Milch, dem Vanillezucker und etwas Salz einen recht flüssigen Teig anrühren.
  3. Das Eiweiß in einen Rührbecher geben, zu steifem Eischnee schlagen und mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Nun in einer sehr großen Pfanne das Öl erhitzen. Während es heiß wird, die einzelnen Holunderblüten am Stiel fassen und in den Teig tauchen.
  5. Dann in 4-5 Durchgängen sofort portionsweise in das heiße Öl geben und in jeweils etwa 2 Minuten schwimmend goldbraun ausbacken.
  6. Die fertig Gebackenen Holunderblüten auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Holunderblüten werden von Ende Mai bis Juli geerntet, und zwar an nicht befahrenen Strecken und an sonnigen Vormittagen, wenn der Tau auf den frisch geöffneten Einzelblüten abgetrocknet ist. Die Blüten vorsichtig behandeln und locker in einen Korb legen. Sie müssen rasch verarbeitet werden, da sie schnell welken.

Vor der Weiterverarbeitung die Blüten nur vorsichtig ausklopfen, damit eventuell darin versteckte Insekten herausfallen und Verblühtes abzupfen. Die Blüten nicht waschen, weil sonst der feine Blütenstaub und damit der Geschmack weggespült wird.

Wenn der Teig zu dickflüssig ist, noch ein wenig Milch oder Mineralwasser unterrühren.

Die knusprigen Hollerküchlein können gut zu Kaffee oder Tee serviert werden. Mit Apfelmus, Vanille-Eis oder einer Schnelle Vanillesauce sind sie ein ungewöhnlich leckeres Dessert.

Ähnliche Rezepte

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Holunderblüten schmeckt im Tee und Mineralwasser und eignet sich für Cocktails und Desserts. Mit diesem Rezept lässt sich ein kleiner Vorrat schaffen.

Holunderbeerengelee

Holunderbeerengelee

Es ist ganz leicht, mit diesem einfachen Rezept ein fruchtiges Holunderbeerengelee herzustellen, das nicht zu süß und voller Geschmack ist.

Holunderbeersuppe

Holunderbeersuppe

Dieses Rezept für eine fruchtige Holunderbeersuppe mit Puddingpulver und Gewürzen stellt eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Suppenrezepten dar.

Einfacher Holundersirup

Einfacher Holundersirup

Einfacher Holundersirup ist ein fantastischer Vitamin C-Lieferant. Nach diesem Rezept können Sie den leckeren Sirup einfach selbst zubereiten.

Holundermus

Holundermus

Das Holundermus aus Holunderbeeren schmeckt solo oder als Beilage zu warmen und kalten Süßspeisen. Ein leckeres für die Herbstzeit.

Holunderblüten-Essig

Holunderblüten-Essig

Die Zubereitung des Holunderblüten-Essigs ist mit diesem Rezept ganz leicht und mit ihm lassen sich Dressings und Saucen wunderbar verfeinern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte