Hühnerfleisch mit japanischer Sauce

Bei diesem Rezept wird gebackenes Hühnerfleisch mit einer pikanten, japanischen Sauce genossen.


Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hühnerbrust
2 Stk Eier
2 EL Pflanzenöl
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Zucker
6 EL Sake (Weißwein)
6 EL Sojasauce, japanische
150 g Kartoffelmehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Fleisch von Haut und Sehnen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Dann die Eier in eine Schüssel geben und dem Wasser verrühren. Kartoffelmehl in eine weitere Schüssel geben.
  3. Nun die Fleischstücke erst in die Eier tauchen und danach in Kartoffelmehl wenden.
  4. Die Gemüsebrühe mit dem Zucker, Wein und der japanischen Sojacauce in einer Schüssel gut verrühren.
  5. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke darin auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
  6. Anschließend die Soße über die Fleischstücke gießen und bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten köcheln, bis die Sauce sämig geworden ist.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten Reis.

Ähnliche Rezepte

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte