Indisches Dhal

Aus Ingwer und Kurkuma wird dieses fantastisch schmeckende Rote-Linsen-Dhal kreiert. Ein Rezept für einen warmen Dip oder kalten Aufstrich.

Indisches Dhal

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

180 g rote Linsen
310 ml Wasser
1 EL gehackter Ingwer
0.5 TL Kurkuma, gemahlen
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Indische Dhal zunächst die Linsen abwaschen.
  2. 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Ingwer, das Kurkuma und die Linsen hinzugeben und für ca. 15 Minuten auf geringer Stufe köcheln lassen.
  3. Dann den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit dem Wasser in die Masse rühren.
  4. Nun das Ganze fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Besonders lecker schmeckt das Dhal als Aufstrich zu Fladenbrot oder als Dip für Gemüse.

Ähnliche Rezepte

Indisches Dal

Indisches Dal

Wer hätte gedacht, dass auch ein Rezept mit so wenig Zutaten wie dieses indische Dal so eine Geschmacksexplosion ist. Ran an den Kochlöffel!

Kichererbsencurry mit Couscous

Kichererbsencurry mit Couscous

Das Kichererbsencurry mit Couscous ist ein ideales Rezept für alle, die hungrig nach Hause kommen und nicht mehr lange in der Küche stehen wollen!

Karotten-Rosinen-Curry

Karotten-Rosinen-Curry

Mit diesem Rezept für Karotten-Rosinen-Curry holt man sich ein Stückchen Indien in die eigene Küche. Ran an die Löffel!

Punchmail Bhaji

Punchmail Bhaji

Das indische Punchmail (Mischung aus 5) Bhaji ist einfach zubereitet und schmeckt, je nach Wahl der Gemüsesorten, immer anders. Hier das Rezept!

Aloo Ka Bhurta

Aloo Ka Bhurta

Aloo Ka Bhurta ist die indische Interpretation von Stampfkartoffeln. Fein gewürzt und im Nu zubereitet ist es ein Gedicht. Das Rezept gibt es hier!

Indische Okra

Indische Okra

Mit dem Rezept für Indische Okra kommt im Nu eine schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte