Indisches Chicken Korma

Dieses würzige Rezept für Indisches Chicken Korma ist für alle Liebhaber der Asiatischen Küche ein Gedicht.

Indisches Chicken Korma

Bewertung: Ø 3,9 (26 Stimmen)
50 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerbrust
2 Stk Zwiebel
4 Stk Nelken
4 Stk Kardamom
4 Stk Knoblauchzehen
1 EL Ingwerpüree
3 EL Öl
1 TL Koriander
1 Prise Piment
2 TL Kümmel, ganz
1 Prise Kurkuma
1 TL Chiliflocken
1 EL Tomatenpüree
250 ml Hühnerbrühe
200 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Chicken Korma zuerst die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Kardamomkapseln leicht zerdrücken und im Mörser zusammen mit den Nelken zermahlen.
  3. Danach das Hühnerfleisch von Sehnen und Häuten befreien und würfelig schneiden.
  4. Anschließend die Zwiebel in einem Topf mit erhitztem Öl andünsten, das Nelken-Kardamom-Gemisch dazugeben und verrühren.
  5. Dann die Fleischwürfel, Knoblauch sowie das Ingwerpüree dazugeben und etwa 5 Minuten durchbraten. Koriander, Piment, Kümmel, Kurkuma und Chili dazugeben, gut verrühren und einige Minuten köcheln lassen.
  6. Zuletzt das Tomatenpüree, die Hühnerbrühe sowie die Sahne einrühren und etwa 20 Minuten, bei schwacher Hitze, köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Zu dem Indischen Chicken Korma wird gerne Reis oder Naan Brot serviert.

Das indisches Chicken Korma kann man natürlich auch im Wok zubereiten. Anstelle der Sahne kann man auch Kokosmilch verwenden.

Ähnliche Rezepte

Karotten-Rosinen-Curry

Karotten-Rosinen-Curry

Mit diesem Rezept für Karotten-Rosinen-Curry holt man sich ein Stückchen Indien in die eigene Küche. Ran an die Löffel!

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Sehr lecker schmeckt dieses preiswerte indische Rezept für ein Kartoffel-Blumenkohl-Curry und ganz ohne Fleisch zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte