Italienische Tortilla

Das Rezept für die italienische Tortilla ist ein leckeres und leichtes Gericht, das sich auch sehr gut kalt essen lässt.

Italienische Tortilla

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Stk Knoblauchzehe
0.5 Stk Zwiebel
0.5 Stk Paprika, rot
3 Stk Champignons
1 TL Öl
2 Stk Eier
2 EL Milch
1 TL Pesto, rot
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die italienische Tortilla Knoblauch sowie Zwiebel schälen und die Paprika sowie Champignons waschen und putzen. Danach alles klein schneiden.
  2. Nun Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten. Danach die Paprikawürfel und die Champignons dazugeben und weitere 3 Minuten anbraten.
  3. Sodann in einer Schüssel Eier mit Milch, Pesto, Salz und Pfeffer verquirlen, dann über das Gemüse geben, den Deckel auf die Pfanne legen und bei schwacher Hitze stocken lassen.

Ähnliche Rezepte

Herzhafter Brotauflauf

Herzhafter Brotauflauf

Das Rezept für den herzhaften Brotauflauf ist schnell zubereitet und lässt sich gut aus der Resteküche zaubern.

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Das einfache Rezept für die Möhrenrösti an Kräuterjoghurt ergibt eine preiswerte und trotzdem leckere Mahlzeit für zwischendurch.

Kartoffel-Kürbis-Puffer

Kartoffel-Kürbis-Puffer

Am besten schmecken die Kartoffel-Kürbis-Puffer knusprig braun gebraten, sie sollten nach diesem Rezept tadellos gelingen.

Rührei im Brötchen

Rührei im Brötchen

Ein Rührei im Brötchen ist eine tolle Idee, wenn es am Morgen schnell gehen muss. Das Rezept ist ideal für Spätaufsteher.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte