Augsburger mit Kartoffelpüree

Ein absolut schnelles Gericht sind Augsburger mit Kartoffelpüree. Dieses Rezept ist perfekt für Singles oder schnelle Genießer.

Augsburger mit Kartoffelpüree

Bewertung: Ø 4,4 (77 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Augsburger
1 Schuss Öl

Zutaten für das Kartoffelpüree

500 g Kartoffeln (mehlig)
200 ml Milch
3 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, waschen, kleinschneiden und im Salzwasser für ca. 20 Minuten kochen, bis diese weich sind.
  2. Die Milch mit der Butter, dem Salz und dem Muskat erwärmen. Dann die Kartoffeln zerstampfen oder durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Milchgemisch gut verrühren.
  3. Die Augsburger Wurst schälen, der Länge nach halbieren und kreuzweise einschneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Augsburger von beiden Seiten kräftig anbraten.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Erbsen oder Salat.

Ähnliche Rezepte

Herzhafter Brotauflauf

Herzhafter Brotauflauf

Das Rezept für den herzhaften Brotauflauf ist schnell zubereitet und lässt sich gut aus der Resteküche zaubern.

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Das einfache Rezept für die Möhrenrösti an Kräuterjoghurt ergibt eine preiswerte und trotzdem leckere Mahlzeit für zwischendurch.

Rührei im Brötchen

Rührei im Brötchen

Ein Rührei im Brötchen ist eine tolle Idee, wenn es am Morgen schnell gehen muss. Das Rezept ist ideal für Spätaufsteher.

Kartoffel-Kürbis-Puffer

Kartoffel-Kürbis-Puffer

Am besten schmecken die Kartoffel-Kürbis-Puffer knusprig braun gebraten, sie sollten nach diesem Rezept tadellos gelingen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel