Jambalaya

Mit diesem vegetarischem Rezept ist das Jambalaya - ein raffiniertes Reisgericht aus Louisiana - schnell und einfach nachgekocht.

Jambalaya

Bewertung: Ø 4,7 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, rot
3 Stk Knoblauchzehen
2 Stg Staudensellerie
1 Stk Paprika, rot
250 g Parboiled Reis
1 Dose stückige Tomaten
1 Dose Kidneybohnen
2 TL Oregano
1 TL geräuchertes Paprikapulver
2 EL Sojasauce
1 TL Tabasco
1 Prise Salz
1 Prise Cayenne Pfeffer
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Jambalaya zunächst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den gewaschenen Reis darin für 12-15 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel sowie Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Fäden vom Staudensellerie vorsichtig mit einem Küchenmesser abziehen, Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Die Kidneybohnen über einem Sieb ausschütten und mit Wasser abwaschen.
  3. Nun in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Für 2-3 Minuten anbraten, dann den Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten mitbraten.
  4. Jetzt den Sellerie sowie die Paprikastücke hineingeben, alles gut vermengen und 5 Minuten scharf anbraten.
  5. Im Anschluss den gekochten Reis und die Kidneybohnen hineingeben und gut verrühren. Dann die Tomaten, Sojasauce und den Tabasco hineinrühren und mit Oregano, Basilikum sowie Paprikapulver würzen.
  6. Zum Schluss mit Salz und Cayenne Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute wird im Wok zubereitet. Ein gesundes, einfaches und schnelles Rezept.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept: man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Reissalat mit Ananas

Reissalat mit Ananas

Dieser Reissalat mit Ananas und Gemüse ist ein herrlicher Genuss. Das vegetarische Rezept ist raffiniert, aber nicht schwer nachzukochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte