Joghurtgugelhupf mit Zitrone

Durch den Joghurt erhält das Rezept für den Joghurtgugelhupf mit Zitrone eine besonders saftige Note.

Joghurtgugelhupf mit Zitrone

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
80 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter
200 g Zucker
3 EL Zitronenschale
100 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
5 Stk Eier
250 g Joghurt (griechisch)
350 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
3 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker, der Zitronenschale sowie mit dem Zitronensaft mithilfe eines Handmixers für 5 Minuten cremig rühren.
  2. Im Anschluss die Eier nach und nach untermengen. Nun Mehl und Backpulver miteinander vermengen und abwechselnd mit dem Joghurt unter die Buttermasse rühren.
  3. Danach den Teig in eine gefettete sowie bemehlte Gugelhupfform füllen und den Joghurtgugelhupf mit Zitrone für 60 Minuten in dem auf 180 °C Heißluft vorgeheizten Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen

Dieses einfache Rezept für einen Buttermilchkuchen ist sehr empfehlenswert. Dieser wird sehr flaumig und schmeckt einfach wunderbar.

Schneller Schokokuchen

Schneller Schokokuchen

Der schnelle Schokokuchen ist ein tolles Dessert und schmeckt wunderbar. Versuchen Sie dieses unwiderstehliche Rezept für die Kaffeetafel.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Rhabarberkuchen mit Pudding

Rhabarberkuchen mit Pudding

Der säuerliche Rhabarber findet bei diesem Rezept seinen idealen Partner. Rhabarberkuchen mit Pudding ist ein lukullischer Genuss.

Ameisenkuchen mit Eierlikör

Ameisenkuchen mit Eierlikör

Mit diesem einfachen Rezept für Ameisenkuchen mit Eierlikör gelingt ein flaumiger sowie köstlicher Kuchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte