Kalte Tomatensuppe

Diese leckere kalte Tomatensuppe schmeckt nicht nur frisch, sie steckt auch noch voller Vitamine und ist schnell zubereitet. Das Rezept ist vegan.

Kalte Tomatensuppe

Bewertung: Ø 4,8 (9 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.2 kg Tomaten, frisch
2 EL italienische Kräuter
1 l Wasser
2 EL Gemüsebrühe, Pulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Tomaten vom Strunk entfernen und gut waschen. Wer die Haut der Tomaten vor der Zubereitung entfernen möchte, kann hierfür die ganzen Tomaten mit heißem Wasser übergießen, kurz abkühlen lassen und dann die Haut abziehen.
  2. Danach die Tomaten halbieren sowie in grobe Würfel schneiden. Sobald alle Tomaten fertig geschnitten sind, diese in ein großes Mixgefäß füllen. Danach die italienischen Kräuter sowie die Gemüsebrühe und Wasser hinzufügen.
  3. Anschließend die Suppe circa eine Minute lang gut durchmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die kalte Tomatensuppe.

Tipps zum Rezept

Die Suppe kann wunderbar mit Baguettestücken serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Polentanockerl

Polentanockerl

Vegan und glutenfrei zu vereinen bedarf nicht immer höchster Kochkunst. Hier ein Polentanockerl-Rezept als Vorspeise oder auch Suppeneinlage!

Karotten mit Zitronensauce

Karotten mit Zitronensauce

Die Vorspeise Karotten mit Zitronensauce haben Sie so garantiert noch nie gegessen. Das Rezept verrät, wie die Sauce besonders fein wird.

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Mascarponedip mit Quark

Mascarponedip mit Quark

Eine Köstlichkeit die bei keinem kalten Buffet fehlen sollte. Das Rezept für den Mascarponedip mit Quark ist in 10 Minuten fertig.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt für den Sommer. Das Rezept für den Eiersalat mit Tomaten finden Sie gleich hier.

Gemüse in Aspik

Gemüse in Aspik

Mit dem Rezept für Gemüse in Aspik gelingt eine tolle Vorspeise. Zusätzlich verfeinert wird das Ganze mit Hähnchenfleisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte