Kartoffeln in Senfcreme

Schmackhafte Kartoffeln in Senfcreme gelingen mit diesem Rezept. Dabei wird das Gericht mit Pilzen, Möhren und Lauch verfeinert.

Kartoffeln in Senfcreme

Bewertung: Ø 4,3 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kartoffeln
1 Stg Lauch
250 g Möhren
5 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zwiebel
150 g Austernpilze

Zutaten für die Senfcreme

150 g Crème fraîche
3 EL Senf
125 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und der Länge nach vierteln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren ebenso putzen und in Scheiben schneiden.
  2. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffel- und Möhrenstücke hinzufügen und für ein paar Minuten anbraten. Anschließend den Lauch hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 10 Minuten weiterbraten - dabei hin und wieder umrühren.
  3. Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken. Austernpilze putzen und Stiele abschneiden.
  4. Das restliche Öl in einer separaten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Austernpilzen kurz anbraten.
  5. Für die Senfcreme Crème fraîche, Senf und Wasser in einer Schüssel verrühren und über das Gemüse geben. Dann kurz aufkochen lassen, Pilze untermengen und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille eignet sich als perfekte Beilage zu Fleischgerichten oder aber auch als eigenständige Mahlzeit. Hier das gesunde Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte