Bunter Kartoffelsalat mit Spargel

Bei diesem Rezept für einen Kartoffelsalat gelangen neben Kartoffeln auch grüner Spargel, Tomaten und Eier in die Schüssel. Etwas für Feinschmecker.

Kartoffelsalat

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
400 g Spargel, grün
3 Stk Tomaten
4 Stk Eier
1 Prise Salz

Zutaten für das Dressing

3 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl
1 EL Senf
1 TL Honig
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
100 ml Spargelsud
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und in Salzwasser für ca. 20 Minuten kochen. Diese dann herausnehmen, kurz unter kaltem Wasser abspülen, pellen und in Stücke schneiden.
  2. Dann die Zwiebel pellen und in feine Halbringe schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden und den Rest klein schneiden. Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und in etwas Salzwasser für ca. 10 Minuten garen. Einen Teil des Spargelsuds auffangen.
  3. In der Zwischenzeit die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und würfeln.
  4. Nun die Kartoffeln mit den Zwiebeln, den Tomaten und dem Spargel vermengen und die Eier vorsichtig unterrühren.
  5. Für das Dressing 100 ml Spargelsud mit dem Essig, dem Öl, dem Senf und dem Honig vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schließlich nur noch das Dressing unter den Kartoffelsalat mischen.

Ähnliche Rezepte

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte