Kartoffelschmarrn

Deftig und bayrisch ist der Kartoffelschmarrn, beliebt zu Braten und Würste. Das Beilagen - Rezept ist wirklich vielseitig verwendbar.

Kartoffelschmarrn

Bewertung: Ø 4,8 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Kartoffeln, festkochend
1 Msp Muskatnuss
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Schweineschmalz
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in einem Topf mit Wasser auf mittlerer Flamme für ca. 20 Minuten weich kochen. Dann schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
  2. Nun in einer Pfanne das Schmalz auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Anschließend die Kartoffeln hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
  3. Danach die Kartoffeln unter ständigem Wenden knusprig braten. Zum Schluss den Kartoffelschmarrn mit Salz, Muskat und Pfeffer.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept festkochende Sorten verwenden.

Ähnliche Rezepte

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck, das ist deftige Hausmannskost, die sättigt und schmeckt. Ein Rezept für kalte Tage und Lust auf Herhaftes.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Sauerkraut mit Schweinebauch

Das Rezept für deftiges Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt am besten in der kalten Jahreszeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte