Kasseler-Tarte mit Ananas

Diese herzhafte und zugleich fruchtige Kasseler-Tarte mit Ananas überzeugt mit ihrem einzigartigen Geschmack garantiert nicht nur Feinschmecker.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
3 EL Wasser
1 Stk Ei
125 g Butter
1 Prise Salz

Zutaten für den Belag

300 g Ananasstücke, aus der Dose
2 Stk Eier
200 ml Schlagsahne
3 TL Speisestärke
3 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche häufen und eine Mulde eindrücken.
  2. Nun die Butter, das Ei, das Salz als auch das Wasser hineingeben und alle Zutaten gründlich zu einem Teig verkneten.
  3. Anschließend den Teig 30 Minuten im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  4. Als Nächstes den Teig gleichmäßig ausrollen, eine Springform hiermit auslegen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  5. Im nächsten Schritt den Kasseler in feine Würfel schneiden und 2-3 Minuten in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze anbraten.
  6. Hiernach den Ananassaft aus der Dose dazugeben und das ganze zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen.
  7. Danach die Ananasstücke dazugeben und alles weitere 5 Minuten erwärmen.
  8. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen.
  9. Daraufhin die Eier trennen und die Eigelb mit der Sahne, der Stärke sowie Salz als auch Pfeffer verquirlen. Die Eiweiße können anderweitig verwendet werden.
  10. Im Anschluss den Kasseler mit den Ananasstücken auf den Teig geben und die Sahnemasse darüber verteilen.
  11. Zuletzt die 30 Minuten im Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Bananenbrot

Bananenbrot

Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte