Kirschkuchen

Sobald es warm wird, beginnt die Zeit für Obstkuchen. Schön, wenn die Rezepte dafür einfach und lecker sind, so wie das für diesen Kirschkuchen.

Kirschkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (48 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 kg Süßkirschen, dunkel
3 EL Puderzucker, gesiebt

Zutaten für den Teig

5 Stk Eier, Gr. M
250 g Butter, weich
250 g Weizenmehl
200 g Puderzucker
2 EL Backpulver
1 TL Bio-Zitronenabrieb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Süßkirschen waschen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach entstielen und mit einem Kirschentkerner von den Kernen befreien.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Für den Teig den Puderzucker in eine Rührschüssel sieben, die weiche Butter und den Zitronenabrieb dazugeben und schaumig rühren.
  4. Nun die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, unter die übrigen Zutaten rühren, bis alle gut vermengt sind und ein dickflüssiger Teig entstanden ist.
  5. Die Hälfte der Kirschen unter den Teig ziehen. Anschließend auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und die restlichen Kirschen darauf verteilen und leicht andrücken.
  6. Das Backblech auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und den Kirschkuchen etwa 40 Minuten backen.
  7. Das Blech nach Beendigung der Backzeit aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Den Kuchen in Portionsstücke schneiden, jeweils ein Stück auf einen Teller setzen und den Kuchen sowie den Teller mit Puderzucker bestäuben.
  8. Zum Kuchen passt eine halbsteif geschlagene Vanille-Sahne sehr gut.

Tipps zum Rezept

Kleine Mengen Kirschen lassen sich auch sehr gut mit einem kleinen Trichter entkernen. Dafür den Trichter mit der weiten Öffnung nach unten auf ein Tablett stellen, die einzelnen Kirschen auf der spitzen Tülle ansetzen und leicht nach unten drücken.

Ähnliche Rezepte

Selbstgemachte Kirschgrütze

Selbstgemachte Kirschgrütze

Das Rezept für Selbstgemachte Kirschgrütze ist kinderleicht nachzukochen und sie kann mit frischen oder tiefgekühlten Früchten zubereitet werden.

Blätterteigtaschen mit Kirschen

Blätterteigtaschen mit Kirschen

Die Blätterteigtaschen mit Kirschen schmecken nach Sommer und am besten dann, wenn sie noch ein wenig warm sind. Hier ist das schnelle Rezept dafür.

Einfacher Kirschauflauf

Einfacher Kirschauflauf

Mit diesem Rezept ist es leicht, einen Einfachen Kirschauflauf zuzubereiten. Ein Sommer-Dessert, dessen Teig ein wenig nach Pfannkuchen schmeckt.

Kirschecken

Kirschecken

Das Rezept für die süßen Kirschecken ist leicht zuzubereiten und schon nach kurzer Zeit kommen die köstlichen Teilchen duftend aus dem Backofen.

Kirschrolle

Kirschrolle

Dieses Rezept bringt saftigen Hefeteig mit köstlichen Sauerkirschen zusammen und das Ergebnis ist eine sommerliche Kirschrolle für die Kaffeetafel.

Kirschgelee

Kirschgelee

Sind die Kirschen reif, müssen sie vernascht oder konserviert werden. Hier kommt dieses einfache Rezept für ein fruchtiges Kirschgelee zum Einsatz.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte