Eingelegte Kirschen in Alkohol

Mit diesem Rezept für eingelegte Kirschen bewahrt man sich ein Stück Sommer. Die süßen Früchte werden in Alkohol eingelegt und haltbar gemacht.

Eingelegte Kirschen

Bewertung: Ø 4,1 (119 Stimmen)
20 Minuten

Zutaten für 5 Portionen

200 g Zucker
1 kg Kirschen
250 ml Vodka, oder Korn
1 Stk Vanilleschote
250 l Wasser
1 Stk Zimtstange
2 Stk Gewürznelken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die eingelegten Kirschen die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen - am besten mit einem Kirschentsteiner.
  2. Dann die Früchte mit dem Wasser sowie mit dem Vodka (oder Korn) aufgießen und den Zucker, die Vanilleschote, den Gewürznelken sowie die Zimtstange hinzufügen.
  3. Das Gemisch nun in saubere Einmach-Gläser füllen, nicht verschließen und für 4-6 Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen - ab und zu gut durchrühren oder schütteln.
  4. Danach die Kirschen eventuell nochmals nachsüßen, die Gläser gut verschließen und kühl und dunkel lagern.

Tipps zum Rezept

Eingelegte Kirschen können mit Vanilleeis und Schlagsahne serviert oder zu diversen Süßspeisen wie zum Beispiel Kaiserschmarrn gereicht werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte