Knabber-Keulchen

Die leckeren Knabber-Keulchen mit Curry kann man wunderbar vorbereiten und zu später Stunde den Gästen servieren. Das Rezept ist auch für das kalte Buffet top.

Knabber-Keulchen

Bewertung: Ø 4,6 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 TL Currypulver
12 Stk Hähnchenkeulen (Unterschenkel)
2 EL Mango-Chutney
3 TL Mehl
7 EL Öl
3 EL Petersilie, gehackt
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
250 ml Weißwein
2 Stk Zwiebel, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Hähnchenkeulen abwaschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Mehl wenden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelstücke hinzufügen, kurz anschwitzen, dann mit Wein angießen und alles 3 Minuten dünsten lassen.
  3. Anschließend die Pfanne vom Herd ziehen, Currypulver, Pfeffer, Chutney und Petersilie einrühren - etwas abkühlen lassen, die Hähnchenkeulen darin einlegen, bestreichen und ca. 10 Stunden (oder über Nacht) darin marinieren.
  4. Nun die marinierten Hähnchenkeulen in einer Grillpfanne ca. 20 Minuten rösten.

Tipps zum Rezept

Die Knabber-Keulchen auf einer Platte zusammen mit verschiedenen Beilagen, zum Beispiel Kartoffeln oder Zwiebelringen und einem Joghurt-Dip servieren.

Ähnliche Rezepte

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pikante Pizzarollen

Pikante Pizzarollen

Dieses Rezept für pikante Pizzarollen mit einer Füllung aus Thunfisch, Lauch und Tomaten eignet sich toll als Partysnack.

Vollkorn-Stangerl

Vollkorn-Stangerl

Die Vollkorn-Stangerl sind ein Rezept zum Knabbern, Dippen und auch als kleiner Snack mit Schinken umwickelt sehr lecker.

Schmand-Cracker

Schmand-Cracker

Schmand-Cracker sind ein toller Partysnack für Ihre Gäste. Die Menge im Rezept ergibt ca. 90 Stück.

Cracker ohne Ei

Cracker ohne Ei

Zu Bier und Wein sind die knackigen Cracker ohne Ei im Rezept besonders zu empfehlen.

Cevapcici

Cevapcici

Die Hackfleischröllchen sind vielseitig: Cevapcici kann man in der Pfanne braten oder grillen. Hier das knoblauchlastige Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte