Kokos-Mandel-Pralinen

Diese köstlichen Kokos-Mandel-Pralinen sind ganz einfach in der Zubereitung und zergehen auf der Zunge.

Kokos-Mandel-Pralinen

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

150 g Mehl
50 g Mandeln, gemahlen
50 g Kokosflocken
1 Prise Salz
50 g Zucker
125 g Butter, weich
2 EL Kokosflocken, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Nun Mehl, die gemahlenen Mandeln sowie die Kokosflocken in eine große Schüssel geben und mit dem Salz, dem Zucker und der Butter rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Dann aus der Masse Kugeln formen, in den Kokosflocken wälzen und dann, mit etwas Abstand, auf das vorbereitete Backblech geben.
  4. Anschließend die Kokos-Mandel-Pralinen für ca. 15 Minuten hell backen.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich können die Pralinen in weiße Schokolade getaucht werden.

Ähnliche Rezepte

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind beliebt für jeden Geschmack und ein tolles Mitbringsel. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Eierlikörkugeln

Eierlikörkugeln

Als Dessert oder Geschenk sind diese herrlichen Köstlichkeiten unwiderstehlich. Hier das schnelle und einfache Rezept für Eierlikörkugeln.

Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen sind eine süße Versuchung. Mit diesem Rezept sind die Naschereien leicht zu kreieren und eignen sich als tolles Geschenk.

Kokostrüffel

Kokostrüffel

Kokostrüffel zergehen auf der Zunge. Das köstliche Rezept für die süßen Kugeln ist einfach in der Zubereitung.

Rum-Pralinen

Rum-Pralinen

Wirklich sehr einfach in der Zubereitung sind diese Rum-Pralinen - diese machen auf Plätzchen-Tellern aber auch als Geschenk eine gute Figur.

Karamellbonbons

Karamellbonbons

Mit diesem Rezept gelingen süße, selbstgemachte Karamellbonbons. Perfekt als Geschenk oder zum selbst Vernaschen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte