Kräuter-Grissini

Das Rezept für die Kräuter-Grissini lässt sich gut auf Vorrat zubereiten und ist ein super Snack als Vorspeise oder für Zwischendurch.

Kräuter-Grissini

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

1 EL Rosmarinblättchen, gehackt
1 EL Thymianblättchen, gehackt
2 EL Olivenöl
120 g Mehl
0.5 TL Salz
1 TL Backpulver
4 EL Wasser, kalt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kräuter-Grissini den Rosmarin mit Thymian in einer Pfanne ohne Öl für 2 Minuten rösten, dann vom Herd nehmen und mit Olivenöl mischen.
  2. Anschließend den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Jetzt Mehl mit Salz, Backpulver, Kräuteröl und eiskaltem Wasser mit den Händen zu einem elastischen Teig kneten.
  4. Danach die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig zu einem 3 mm dicken Rechteck ausrollen. Jetzt das Rechteck mit einem scharfen Messer in 1 cm breite Streifen schneiden und aus jedem Streifen eine dünne Rolle formen.
  5. Danach die Rollen auf das Backblech legen und für 13 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen die Grissini zum Abkühlen auf ein Küchengitter legen.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Crema di fragola

Crema di fragola

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu ein tolles, italienisches Dessert. Crema di fragola wird mit einer Mascarponecreme und Erdbeeren zubereitet.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Cantuccini

Cantuccini

Mit diesem Rezept können die köstlichen Cantuccini aus Italien ganz einfach und ohne viel Aufwand selbst gebacken werden.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte