Kürbiskuchen mit Quark

Dieser feine Kürbiskuchen mit Quark sieht nicht nur großartig aus, er schmeckt auch so. Ein Keksboden bildet nach diesem Rezept die Basis.

Kürbiskuchen mit Quark

Bewertung: Ø 4,9 (20 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

400 g Hokkaido-Kürbis
75 g Butter, weich
750 g Quark, Magerstufe
300 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 EL Mehl
5 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Zimt, gemahlen
1 Prise Piment, gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
125 ml Wasser

Zutaten für den Keksboden

200 g Butterkekse
75 g Butter
1 TL Butter, für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Butterkekse in einer Küchenmaschine fein mahlen oder mit einem Nudelholz fein zerbröseln.
  2. Dann die Butter in einem Topf schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausfetten, die Keksmasse auf dem Boden verteilen, den Boden gleichmäßig festdrücken und kalt stellen.
  3. Anschließend den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  4. Das Wasser in einem Topf erhitzen und die Kürbisstücke darin bei mittlerer Temperatur für ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis diese weich sind.
  5. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.
  6. Als Nächstes die Butter mit dem Quark, dem Zucker, Vanillezucker und dem Mehl in einer Rührschüssel gut verrühren.
  7. Dann die Kürbisstücke mit einem Schneidstab pürieren und unter die Quark-Masse rühren.
  8. Die Masse mit Zimt, Piment und Muskat verfeinern. Die Eier nach und nach dazugeben und jedes Mal gründlich unterrühren.
  9. Nun die Kürbismasse auf den gekühlten Keksboden geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 150 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 130 °C) reduzieren und den Kürbiskuchen mit Quark für weitere 45 Minuten backen.
  10. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, ein Messer einmal zwischen Kuchen und Backformrand entlangziehen und den Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte