Kürbisrisotto

Mit diesem Rezept kann im Nu ein schmackhaftes Kürbisrisotto auf den Tisch gezaubert werden.

Kürbisrisotto

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Butternut-Kürbis
200 g Risottoreis
50 g geriebener Parmesan
50 g Butter
100 g Staudensellerie
100 g Schalotten
1 l Gemüsefond
1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mithilfe eines Löffels entfernen. Nun den Kürbis innen mit Salz einreiben und bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze ) für ca. 90 Minuten in den Backofen geben.
  2. In der Zwischenzeit die Nüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe kurz rösten. Den Staudensellerie waschen und würfelig schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.
  3. Nun in einem Topf die Hälfte der Butter zerlassen und die Schalotten-Stücke darin glasig andünsten. Anschließend den Reis sowie den Sellerie hinzufügen, kurz mitbraten, dann mit dem Fond auffüllen, bis der Reis bedeckt ist und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  4. Die gegarten Kürbishälften mit Hilfe eines Löffels großzügig ausschaben und das Kürbisfleisch mit den Nüssen, der Zitronenschale, dem Parmesan und der restlichen Butter unter das Risotto heben.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Aus leckeren Cherry-Tomaten, Feta und Parmesan entsteht ein wohlschmeckendes Risotto, das auch dem Vegetarier mundet.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Blumenkohl-Risotto

Blumenkohl-Risotto

Reis und Blumenkohl ergeben mit diesem Rezept ein wohlschmeckendes, kreatives und gesundes Risotto. Unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte