Lachs mit Couscous

Bei diesem raffiniertem Rezept wird der Lachs mit Couscous in Päckchen aus Backpapier gebacken.

Lachs mit Couscous

Bewertung: Ø 4,2 (41 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Frühlinszwiebeln
450 g Möhren
200 g Couscous
4 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
320 ml Gemüsebrühe
1 Stk Zitrone
1 TL Currypulver
2 EL Ölivenöl
1 Stk Zitrone, abgeriebene Schale
1 Prise Zimt, gemahlen
4 Stk Lachsfilet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren schälen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden und waschen.
  2. Nun den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren sowie die Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Minuten dünsten. Couscous, Zimt und Currypulver mischen und in der Pfanne kurz mitschwitzen, Brühe angießen und Deckel auflegen. Bei milder Hitze ca. 5 Minuten quellen lassen.
  4. Lachs mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Petersilie und Zitronenschale bestreuen.
  5. Den Couscous durchrühren, nachwürzen und auf je die Mitte von 4 Backpapierbögen verteilen. Dann den Lachs daraufsetzen und die Zitronenscheiben auf den Fisch legen. Nun bei jedem Päckchen die Enden fest zudrehen.
  6. Den Lachs mit Couscous auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Couscous Grundrezept

Couscous Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt der orientalische Klassiker schnell und einfach. Couscous ist gesund, günstig und schmeckt sehr gut.

Gemüsesalat mit Couscous

Gemüsesalat mit Couscous

Gemüsesalat mit Couscous wird mit leckerer Joghurtsauce serviert. Ein ganz besonders ausgefallenes, aber köstliches Rezept.

Couscous mit Entenbrust

Couscous mit Entenbrust

Die knusprige Ente wetteifert bei diesem Rezept mit der köstlichen Beilage. Couscous mit Entenbrust ist ein wahrer Gaumenschmaus.

Couscous-Möhren-Frikadellen

Couscous-Möhren-Frikadellen

Diese Couscous-Möhren-Frikadellen schmecken lecker, auch ohne Fleisch. Das tolle Rezept mal ausprobieren und sich überraschen lassen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte