Lachs mit Couscous

Fettarm und schnell gemacht ist dieses Rezept für den saftigen Lachs mit Couscous, der in Päckchen Pergament- oder Backpapier gebacken wird.

Lachs mit Couscous

Bewertung: Ø 4,5 (280 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Frühlingszwiebeln
450 g Möhren
200 g Couscous
4 EL Petersilie, glatt, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
320 ml Gemüsebrühe
2 Stk Bio-Zitronen
1 TL Currypulver
2 EL Ölivenöl
1 Prise Zimt, gemahlen
4 Stk Lachsfilet, ohne Haut
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Zuerst die Möhren waschen, schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheibchen schneiden.
  3. Beide Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Dann eine Zitrone in dünne Scheiben schneiden und die Schale der zweiten Zitrone fein abreiben.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren und Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Minuten dünsten.
  5. Anschließend den Couscous mit dem Zimt und dem Currypulver vermischen, in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Nun die Brühe angießen, die Pfanne mit einem Deckel zudecken und ihren Inhalt bei milder Hitze ca. 5 Minuten quellen lassen.
  6. Währenddessen die Lachsfilets kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Danach mit der gehackten Petersilie und dem Zitronenabrieb bestreuen.
  7. Jetzt den Pfanneninhalt durchrühren, abschmecken und jeweils ein Viertel davon auf die Mitte von 4 Pergament- oder Backpapierbögen verteilen. Den Lachs daraufsetzen, die Zitronenscheiben auflegen und das Papier darüber zu festen Päckchen falten.
  8. Zuletzt die Päckchen auf ein Backblech setzen und den Lachs mit Couscous im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Danach herausnehmen, auf Tellern anrichten oder im vorsichtig geöffneten Päckchen servieren.

Tipps zum Rezept

Vorzugsweise eine Instant-Gemüsebrühe in Bio-Qualität oder eine selbstgekochte Gemüsebrühe verwenden. Letztere ist einfach zuzubereiten und kann auf Vorrat eingefroren werden.

Um eventuell noch vorhandene Gräten in den Lachsfilets aufzuspüren, mit einem Finger leicht gegen den Strich über ihre Oberfläche fahren und - sofern vorhanden - mit einer Pinzette herausziehen.

Die Lachspäckchen lassen sich prima vorbereiten und bis zum Umzug in den Backofen im Kühlschrank aufbewahren. Das Pergament- oder Backpapier über dem Fisch mit festem Kniff zusammenfalten und die Enden des Papier entweder fest zudrehen (wie bei einem Bonbon) oder mit Küchengarn zubinden.

Der Aha-Effekt ist garantiert, wenn die Päckchen erst bei Tisch gemeinsam geöffnet werden und sich ihr köstlicher Duft verbreitet. Dabei vorsichtig vorgehen, weil heißer Dampf entweicht.

Getränketipp

Da passt fast jeder Weißwein dazu, wenn es nicht eine aromatische Sorte, wie zum Beispiel ein Traminer/Gewürztraminer ist. Dazu auf jeden Fall ein Glas Mineralwasser.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Couscous

Tomaten-Couscous

Das Rezept für den köstlichen Tomaten-Couscous ist einfach, so wie das Gericht selbst auch. Hier bestimmt die Qualität der Zutaten den Geschmack.

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Diese vegane Gemüsepfanne lässt sich nach diesem Rezept blitzschnell zubereiten und ist die perfekte Mahlzeit für ernährungsbewusste, vitale Menschen.

Süßer Couscous-Brei

Süßer Couscous-Brei

Couscous ist sehr vielseitig. Wer ihn in Kombination mit Fleisch und Gemüse schätzt, wird sicher auch dieses Rezept für Süßen Couscous-Brei lieben.

Couscous mit Speck und Lauch

Couscous mit Speck und Lauch

Nach diesem einfachen Rezept läst sich Couscous mit Speck und Lauch schnell zubereiten. Ein herzhaftes Gericht, das sättigt und schmeckt.

Couscous-Möhren-Frikadellen

Couscous-Möhren-Frikadellen

Diese Couscous-Möhren-Frikadellen schmecken lecker, auch ohne Fleisch. Daher das Rezept unbedingt ausprobieren und sich überraschen lassen.

Gemüsesalat mit Couscous

Gemüsesalat mit Couscous

Das Rezept für den Gemüsesalat mit Couscous erinnert an die Küche der Levante. Er wird mit einer leichten, leckeren Joghurtsauce serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte