Lammcurry mit Auberginen

Das einfache Rezept bereitet dieses schmackhafte Lammcurry mit Auberginen aus zarten Lammfilets und kleinen, aromastarken Mini-Auberginen zu.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Mini-Auberginen (Asialaden)
250 ml Wasser
500 g Lammfilets
2 Stk Zwiebeln
3 EL Pflanzenöl
2 EL Currypulver, mild oder scharf
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt, á 425 ml
1 Prise Salz
2 EL Limettensaft, frisch gepresst
3 zw Thai-Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Das Thai-Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Anschließend die Auberginen waschen, putzen und vierteln. Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  3. Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin etwa 3-4 Minuten unter Rühren scharf anbraten. Danach herausnehmen, die Auberginen in die Pfanne geben und 4-5 Minuten anbraten.
  4. Die Zwiebelstreifen hinzufügen und unter Rühren 3-4 Minuten anbräunen. Das Currypulver darüberstäuben und 1 Minute anschwitzen.
  5. Den Pfanneninhalt mit der Kokosmilch und dem Wasser ablöschen und salzen. Zuerst zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln, dann den Deckel abnehmen und offen 10-15 Minuten einkochen lassen.
  6. Jetzt die Fleischstreifen in die Pfanne geben und das Lammcurry mit Auberginen mit Limettensaft abschmecken.
  7. Das Basilikum fein schneiden und vor dem Servieren über dem Curry verteilen. Das Curry mit Basmati-Reis genießen.

Ähnliche Rezepte

Gemüsecurry mit Tofu

Gemüsecurry mit Tofu

Dieses Gemüsecurry mit Tofu entpuppt sich als kulinarische Köstlichkeit. Gewürze, Gemüse und Tofu sorgen für tolle Geschmacksnuancen.

Hähnchencurry

Hähnchencurry

Wer es gerne scharf mag, liegt mit diesem Rezept für Hähnchencurry genau richtig. Hier eine Variante mit Ananas, Kokosmilch und Chili.

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry eignet sich ideal als einfaches Gericht und wird nicht nur Asienliebhabern schmecken. Hier das Rezept.

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Wer sich ein proteinreiches Rezept wünschst, sollte mal dieses exotische Kichererbsen-Curry mit Sesam samt einer Extraportion Nährstoffe probieren.

Rosenkohlcurry mit Linsen

Rosenkohlcurry mit Linsen

Wie das duftet! Unser Rezept für ein würziges Rosenkohlcurry mit Linsen ist perfekt, wenn sich der Appetit auf eine gesunde Gemüsemahlzeit meldet.

Winterliches Curry

Winterliches Curry

Winterliches Curry mit viel Gemüse und herrlichen Gewürzen schmeckt der ganzen Familie. Hier der vegane Rezept-Tipp.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte