Rosenkohlcurry mit Linsen

Wie das duftet! Unser Rezept für ein würziges Rosenkohlcurry mit Linsen ist perfekt, wenn sich der Appetit auf eine gesunde Gemüsemahlzeit meldet.

Rosenkohlcurry mit Linsen

Bewertung: Ø 4,5 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Erdnüsse, gesalzen
1 EL Petersilie, glatt, gehackt

Zutaten für das Curry

1 Stk Zwiebel, rot
1 EL Rapsöl, für den Topf
2 EL Currypulver
80 g Puy- oder Beluga-Linsen
300 g Rosenkohl
400 ml Gemüsebrühe

Zutaten für den Limettenjoghurt

150 g Naturjoghurt
1 EL Limettensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin in etwa 3-4 Minuten glasig anschwitzen.
  2. Dann das Currypulver hinzufügen, 1 Minute anrösten und anschließend die Linsen und die Gemüsebrühe dazugeben.
  3. Den Topfinhalt 1 Minute aufkochen, danach zugedeckt bei reduzierter Hitze etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Währenddessen den Rosenkohl putzen und waschen, anschließend - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Den Rosenkohl zu den Linsen geben und alles weitere 10 Minuten garen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In der Zwischenzeit den Naturjoghurt mit Limettensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdnüsse grob hacken und mit der Petersilie mischen.
  6. Nun das Rosenkohlcurry mit Linsen in Suppenschalen anrichten, auf jede Portion einen großen Löffel Limettenjoghurt geben, die Erdnuss-Petersilien-Mischung darüberstreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Paprika-Curry mit Kokosmilch

Paprika-Curry mit Kokosmilch

Schnell und einfach auf den Tisch gebracht ist dieses leckere Paprika-Curry mit Kokosmilch. Hier das Rezept dazu.

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Wer sich ein proteinreiches Rezept wünschst, sollte mal dieses exotische Kichererbsen-Curry mit Sesam samt einer Extraportion Nährstoffe probieren.

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry eignet sich ideal als einfaches Gericht und wird nicht nur Asienliebhabern schmecken. Hier das Rezept.

Hähnchen-Curry mit Reis

Hähnchen-Curry mit Reis

Lecker und leicht schmeckt dieses Hähnchen-Curry mit Reis. Das Rezept badet das Fleisch zunächst in Joghurt und kombiniert es mit frischem Gemüse.

Winterliches Curry

Winterliches Curry

Winterliches Curry mit viel Gemüse und herrlichen Gewürzen schmeckt der ganzen Familie. Hier der vegane Rezepte - Tipp.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte