Hähnchen-Curry mit Reis

Lecker und leicht schmeckt dieses Hähnchen-Curry mit Reis. Das Rezept badet das Fleisch zunächst in Joghurt und kombiniert es mit frischem Gemüse.

Hähnchen-Curry mit Reis

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Paprikapulver, edelsüß

Zutaten für den Reis

300 g Basmati Reis
1 EL Butter
700 ml Wasser
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für das Curry

150 g Naturjoghurt
1 TL Currypulver
600 g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
1 kpf Brokkoli
3 Stk Paprika, rot
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
3 EL Pflanzenöl
200 ml Milch
1 EL Speisestärke

Zutaten für die Fleischmarinade

0.5 TL Salz
150 g Naturjoghurt
1 TL Currypulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Hähnchenfleisch kurz abspülen und trocken tupfen. Anschließend in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Für die Fleischmarinade Joghurt, Salz und Currypulver in eine flache Schüssel geben, verrühren, die Hähnchenstreifen hineingeben und darin etwa 20 Minuten marinieren.
  3. In der Zwischenzeit den Reis mit dem Salzwasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und anschließend zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 12-14 Minuten garen.
  4. Als Nächstes den Brokkoli putzen, den Strunk entfernen und den Kopf in Röschen teilen. Die Röschen waschen und abtropfen lassen. Die Paprika, halbieren, ebenfalls putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Nun das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Brokkoliröschen darin rundum etwa 4 Minuten scharf braten. Die Paprikastücke und das restliche Currypulver dazugeben und alles weitere 3 Minuten unter Rühren braten.
  6. Die Hitze auf eine mittlere Stufe reduzieren, die Hälfte der Milch und den Joghurt einrühren und das Fleisch hineingeben. Das Curry etwa 7 Minuten zugedeckt garen.
  7. Die Speisestärke mit der restlichen Milch glatt rühren, zum Curry geben, 1 Minute aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Butter unter den gekochten Reis ziehen und mit einer Gabel auflockern.
  8. Zuletzt den Reis in vorgewärmte Schalen füllen, das Curry darüber verteilen und mit Paprikapulver bestreuen. Das Hähnchen-Curry mit Reis anschließend sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Paprika-Curry mit Kokosmilch

Paprika-Curry mit Kokosmilch

Schnell und einfach auf den Tisch gebracht ist dieses leckere Paprika-Curry mit Kokosmilch. Hier das Rezept dazu.

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Wer sich ein proteinreiches Rezept wünschst, sollte mal dieses exotische Kichererbsen-Curry mit Sesam samt einer Extraportion Nährstoffe probieren.

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry eignet sich ideal als einfaches Gericht und wird nicht nur Asienliebhabern schmecken. Hier das Rezept.

Rosenkohlcurry mit Linsen

Rosenkohlcurry mit Linsen

Wie das duftet! Unser Rezept für ein würziges Rosenkohlcurry mit Linsen ist perfekt, wenn sich der Appetit auf eine gesunde Gemüsemahlzeit meldet.

Winterliches Curry

Winterliches Curry

Winterliches Curry mit viel Gemüse und herrlichen Gewürzen schmeckt der ganzen Familie. Hier der vegane Rezepte - Tipp.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte