Leberspätzlesuppe

Leberspätzlesuppe ist ein traditionelles Rezept, mit dem das Essen schmeckt wie bei Oma.

Leberspätzlesuppe

Bewertung: Ø 4,5 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

130 g frische Rinderleber
45 g Butter
1 Stk Ei
7 EL Paniermehl
1 Stk kleine Zwiebel
1 Bund frische Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1500 ml Brühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Leberspätzlesuppe zuerst die Brühe in einen großen Topf geben und die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen die Leber waschen und mit einer Reibe schaben.
  3. Anschließend die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel hacken.
  4. Danach die Petersilie ebenfalls waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  5. Dann die Butter in einer Schüssel schaumig rühren und das Paniermehl, das Ei, die Leber, die Zwiebelwürfel sowie die Petersilie in dieser Reihenfolge beigeben und unterrühren.
  6. Abschließend die Masse mit Salz und Pfeffer würzen, durch ein grobes Sieb (Spätzlesieb) in die kochende Brühe reiben, für ca. 10 Minuten kochen lassen und frisch servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beigabe eignet sich hierfür sehr gut ein frisch gebackenes Brot. So ist die Suppe auch aus Hauptspeise nahrhaft genug.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte