Lebkuchen

Lebkuchen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu - mit diesem Rezept gelingen köstliche Lebkuchen-Plätzchen.

Lebkuchen

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

100 g Honig
80 g Rohrzucker
60 g Butter
60 ml Milch
2 TL Honiglebkuchengewürz
390 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig Honig und Rohrzucker in einen Topf geben und erhitzen - dabei ständig rühren.
  2. Butter und Milch hinzufügen und solange weiterrühren bis die Butter zerlassen ist. Anschließend das Lebkuchengewürz hinzugeben, den Topf vom Ofen nehmen und das Ganze für ca. 60 Minuten auskühlen lassen.
  3. Dann das Mehl mit dem Backpulver sowie mit dem Salz vermengen und die Honigmischung hinzugeben. Die Zutaten mit den Knethaken des Mixers gut einem weichen, glatten Teig verarbeiten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 6 Stunden in den Kühlschrank geben.
  4. Danach den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und 3 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Nun den Teig auf einer, mit Mehl bestreuten, Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, Plätzchen ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche geben.
  6. Lebkuchen nacheinander im vorgeheizten Backofen für ca. 10-12 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Mit Eiweiß-Zuckerguss für Lebkuchen verzieren.

Ähnliche Rezepte

Geschüttelte Lebkuchen

Geschüttelte Lebkuchen

Mit diesem Rezept wird nicht gerührt, sondern geschüttelt. Geschüttelte Lebkuchen schmecken richtig gut nach Weihnachten.

Eiweiß-Zuckerguss für Lebkuchen

Eiweiß-Zuckerguss für Lebkuchen

Dieser Eiweiß-Zuckerguss ist nach diesem Rezept im Nu zubereitet und kann zum beliebigen Verzieren von Lebkuchen verwendet werden.

Haferflockenlebkuchen

Haferflockenlebkuchen

Dieses Rezept ist ein Muss im Advent. Die Haferflockenlebkuchen stimmen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte