Honiglebkuchen

Dieses Rezept für köstliche Honiglebkuchen ist klassisch für den Advent. Der Duft versetzt uns in Weihnachtsstimmung.

Honiglebkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (47 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

500 g Mehl
1 Pk Backpulver
250 g Honig
250 g Zucker
1 Prise Salz
3 EL Rum
125 g Butter, weich
3 EL Kakao
60 ml Kaffee, kalt
100 g Mandeln, gemahlen
3 Stk Eier
1 Bch Schokoglasur, zum Verzieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für köstlichen Honiglebkuchen zuerst den Backofen auf 175 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit den Honig vorsichtig in der Mikrowelle erwärmen und mit dem Zucker verrühren - so lange rühren bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  3. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Butter, den Eiern, dem Kaffee, den Mandeln, dem Rum sowie mit dem Salz unter den Honig rühren - am besten mit einem Küchengerät mit Knethaken - dabei sollte eine dickflüssige Teigmasse entstehen.
  4. Nun diese Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gleichmäßig aufstreichen und ca. 20-25 Minuten backen. Anschließend noch ca. 20 Minuten, bei angelehnter Backofentüre, im Herd lassen.
  5. Dann die warmen Honiglebkuchen mit einer Schokoladeglasur verzieren und in gleich große Rechtecke schneiden.

Tipps zum Rezept

Der fertig gebackene und ausgekühlte Honiglebkuchen hält sich in einer verschlossenen Dose 4 bis 6 Wochen.

Ähnliche Rezepte

Eiweiß-Zuckerguss für Lebkuchen

Eiweiß-Zuckerguss für Lebkuchen

Dieser Eiweiß-Zuckerguss ist nach diesem Rezept im Nu zubereitet und kann zum beliebigen Verzieren von Lebkuchen verwendet werden.

Haferflockenlebkuchen

Haferflockenlebkuchen

Dieses Rezept ist ein Muss im Advent. Die Haferflockenlebkuchen stimmen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein.

Lebkuchen

Lebkuchen

Lebkuchen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu - mit diesem Rezept gelingen köstliche Lebkuchen-Plätzchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte